Zehn Evangelien zum Warmhalten

Das Auswendiglernen der Bibel ist immer gut angelegt. Ganz gleich, ob Sie sich mit längeren Abschnitten befassen oder „Kampfverse“ für bestimmte Sünden oder Passagen, die im pastoralen Dienst besonders hilfreich sind, mit Sicherheit ist jedes Schriftgedächtnis „gewinnbringend, um zu lehren, zu tadeln, zu korrigieren und um Gerechtigkeit zu üben“ (2. Timotheus) 3:16).

Und besonders nützlich sind einseitige Aussagen des Evangeliums.

Wenn Sie einen „Evangeliumsvers“ auswendig lernen und ihn warm halten, haben Sie in Ihrem Herzen einen göttlich inspirierten und inerranten Ausdruck in menschlicher Sprache verborgen, der den eigentlichen Sinn der gesamten Bibel und der gesamten Geschichte widerspiegelt. Du trägst das Schwert des Geistes in seiner stärksten Legierung mit dir. Ein-Satz-Verkapselungen der zentralen Botschaft der Bibel stärken unser spirituelles Rückgrat und festigen unseren Kern, verwurzeln uns tief in der Grundlage des Herzens Gottes und der Natur der Welt, die er geschaffen hat, und schicken uns in einen selbstsicheren Kampf mit Unglauben, egal ob wir es sind oder nicht jemand anderes. „Evangeliumsverse“ sind sowohl in der Evangelisation als auch in der Nachfolge von unschätzbarem Wert.

„Auswendiglernen der Bibel ist immer eine gute Zeit. Besonders nützlich sind einseitige Aussagen des Evangeliums. “Twitter Tweet Facebook Auf Facebook teilen

Streuen Sie also neben anderen Bemühungen, sich die heiligen Schriften zu merken, einige „Evangeliumsverse“ ein, die Ihr gesamtes Reservoir leiten und formen und würzen. Mit „Evangeliumsversen“ haben wir Verse wie Johannes 3:16 im Sinn (missgönnen Sie diesem Vers nicht seinen Ruhm - es hat einen guten Grund), Verse, die prägnant kommunizieren, dass Jesus Sünder rettet .

Hier ist eine Starterliste von zehn. Vielleicht halten Sie Ihre Augen offen für andere und fügen Sie sie hinzu, wenn Sie gehen - und seien Sie nicht überrascht, wenn Sie in den Römern viel finden.

Markus 10, 45 : „Der Menschensohn kam nicht, um gedient zu werden, sondern um zu dienen und um sein Leben als Lösegeld für viele zu geben.“

Römer 5: 8 : Gott zeigt seine Liebe zu uns darin, dass Christus für uns gestorben ist, als wir noch Sünder waren.

Römer 6:23 : Der Lohn der Sünde ist der Tod, aber die freie Gabe Gottes ist das ewige Leben in Christus Jesus, unserem Herrn.

Römer 8: 1 : Daher gibt es jetzt keine Verurteilung für diejenigen, die in Christus Jesus sind.

Römer 8, 32 : Wer seinen eigenen Sohn nicht verschont, sondern für uns alle aufgegeben hat, wie wird er uns nicht auch mit ihm alle Dinge gnädig geben?

2. Korinther 5, 21 : Unseretwegen hat er ihn zur Sünde gemacht, die keine Sünde kannte, damit wir in ihm zur Gerechtigkeit Gottes werden.

2. Korinther 8: 9 : Du kennst die Gnade unseres Herrn Jesus Christus, dass er reich war, aber um deinetwillen arm wurde, damit du durch seine Armut reich wirst.

1 Timothy 1:15 : Das Sprichwort ist vertrauenswürdig und verdient volle Akzeptanz, dass Christus Jesus in die Welt gekommen ist, um die Sünder zu retten, von denen ich der Erste bin.

1. Johannes 4, 10 : Darin liegt die Liebe, nicht dass wir Gott geliebt haben, sondern dass er uns geliebt und seinen Sohn gesandt hat, um die Sühne für unsere Sünden zu sein.

Offenbarung 5: 9 : „Würdig bist du, die Schriftrolle zu nehmen und ihre Siegel zu öffnen, denn du wurdest erschlagen, und durch dein Blut hast du Menschen für Gott von jedem Stamm und jeder Sprache und jedem Volk und jeder Nation befreit.“

Empfohlen

Passagen über das Aushalten bis zum Ende mit Glauben und Eifer
2019
Warum müssen wir unser Heil erarbeiten?
2019
Wenn die verlorene Kirche nach Hause kommt
2019