Wie geht es dir Super Bowl?

Sonntagnacht werden sich die New England Patriots und die Atlanta Falcons für sieben Pfund Sterling Silber auf Kunstrasen herumschubsen. Und Millionen werden zuschauen.

Der Super Bowl 50 verzeichnete 112 Millionen Zuschauer. Es ist ein großer kultureller Moment und mit so vielen Augen auf dem Bildschirm eine einmal im Jahr stattfindende Marketing-Gelegenheit. Vor einem Jahr waren 62 Werbespots während der Spielpausen verstreut. Große Konzerne planen und proben das ganze Jahr über einen begehrten 30-Sekunden-Spot (jeweils 5 Millionen US-Dollar!).

Die Werbung ist manchmal unterhaltsamer als das Spiel, sie dominiert die Luft im Vergleich zur Halbzeitshow und der kumulativen Live-Action auf dem Spielfeld (Snap-to-Whistle). Von den 60 Minuten auf einer regulären Uhr umfasst das Gameplay nur etwa 11 Minuten eines durchschnittlichen NFL-Spiels.

Aber in den letzten Jahren hat sich eine zunehmende Anzahl dieser teuren Werbespots auch als sexuell andeutend oder schlimmer erwiesen. Anzeigen von Victoria's Secret und GoDaddy sind berüchtigte Beispiele, ganz zu schweigen von den neuesten Bemühungen der großen Bierfirmen oder dem unvermeidlichen rasanten Filmtrailer dieses Jahres.

Für Christen war sexuell anregende Werbung in der Öffentlichkeit jahrzehntelang ein Problem, lange bevor John Piper "Über Werbung für sexy Filme: Ein offener Brief an einen Werbetreibenden" schrieb, der ursprünglich 1993 geschrieben wurde (später veröffentlicht in A Godward Life ). Alle seine ursprünglichen Bedenken sind mehr als zwanzig Jahre später relevant.

Wenn Sie vorhaben, "The Big Game" mit Freunden oder der Familie zu sehen, wie werden Sie dann auf die sexuell anregenden oder auf andere Weise unangemessenen Werbespots (oder Halbzeitsendungen) reagieren? Wir haben auf Facebook ein Forum eingerichtet, in dem unsere Leser die Optionen diskutieren können. Dies haben wir auch gehört.

Nacho Typisches Ereignis

Zunächst ein Einspruch eines Mannes namens Claude:

Diese Art von Werbung läuft täglich den ganzen Tag über auf allen Fernsehsendern. Warum kommt jedes Jahr diese Diskussion von Christen über Super Bowl-Werbung? Die meisten Fernsehsendungen sind heute viel schlechter als jeder Super Bowl-Werbespot und das schon seit vielen Jahren. Bitte hör auf.

Das Gespräch hörte nicht auf. Sara Maher antwortete. „Wahrscheinlich, weil es sich um eine Familienveranstaltung handelt und obwohl diese Art von Werbung das ganze Jahr über geschaltet wird, werden sie normalerweise nicht während Kinder- und Familienprogrammen ausgestrahlt.“

Außerdem sind diese Anzeigen etwas Besonderes und Werbung wird immer weniger Teil unserer Sehgewohnheiten. Somit ist die Situation ziemlich einzigartig.

„Wahrscheinlich, weil die Mehrheit von uns häufigen Lesern von Desiring God nicht regelmäßig fernsieht, außer einmal im Jahr auf einer Super Bowl-Party. Unsere Familie und die meisten anderen Familien, die ich kenne, haben reguläres Fernsehen für andere Dinge wie Roku, Netflix, Pureflix usw. eingestellt. Werbung ist also etwas, mit dem wir uns nicht alltäglich auseinandersetzen müssen “(Lisa Dawn Chandler).

Welche Praktiken sind zu beachten, da der Super Bowl einzigartig ist?

1. Wegsehen

Scott Monroe sagt: „Wir haben es immer als Gelegenheit gesehen, Filterung und Unterscheidung zu lehren. Sie können den Kanal in der realen Welt nicht immer ändern, aber Sie können ignorieren und abwenden . Alles ist ein lehrreicher Moment. “Dies war der beliebteste Kommentar in der Diskussion.

Nutze den Moment.

„Das Leben als Christ geschieht nicht im luftleeren Raum. Wir leben in der Welt, aber nicht von der Welt. Wenn Sie nicht Situationen des „echten Lebens“ nutzen, um den Menschen beizubringen, wie man ein christliches Leben führt, sind Sie kein Lehrer. Alle Lehrer erklären die Regeln und geben Ihnen Beispiele für die Anwendung dieser Regeln. Die besten Beispiele sind diejenigen, die die Menschen verstehen können, weil sie sich auf ihr Leben beziehen. Jeder schaut sich den Super Bowl an, daher ist es eine gute Wahl, ihn als Beispiel zu verwenden, um Unterscheidungsvermögen zu vermitteln. Es ist ein Beispiel dafür, wie man sein Publikum kennt “(Melissa Clarke).

„Als junger Mann behaupte ich nicht, dass ich dem Fernsehen die Sexualität nehmen kann, und das erkenne ich in dieser heidnischen Kultur. . . . Ich wende einfach meine Augen ab, wenn etwas provozierend ist, und bete still, dass Gott mich daran hindert, es mir zu Herzen zu nehmen. Das ist der Preis fürs Fernsehen. Aber ich glaube, es ist in der Regel ein guter Zeuge, auch wenn es ein stiller ist. Ich habe mit meinen Augen einen Bund geschlossen. Wie könnte ich dann eine Jungfrau anschauen? ' (Hiob 31: 1) “(Dominic Maillet).

Ganz praktisch: „Schauen Sie nach unten oder haben Sie etwas anderes zur Hand, wie ein iPhone oder iPad, um es sich anzusehen. Dies funktioniert überall und jederzeit, egal was Sie gerade sehen. Auch auf der Straße mit echten Menschen “(Vanessa Laura).

2. Finde einen "Jump Channel"

Es sind noch weitere praktische Schritte zu unternehmen. „Wir haben einen direkten Zugriff auf den Kanal (manchmal wird nur der Eingang in nichts geändert ). Wenn wir versehentlich ein paar Sekunden eines Spiels verpassen, ist das keine große Sache, aber wir schützen besonders unsere Jungen. Manchmal vermissen wir auch coole, lustige, unschuldige Werbespots. Wir machen das mit jedem Sportereignis, das wir sehen. Und wir haben aufgehört, zu Super Bowl-Partys zu gehen, weil keiner unserer Kirchenfreunde, der die Veranstaltungen freundlicherweise moderierte, unsere Bedenken ernst nahm. Wir lehnen nur höflich ab “(Danielle Hoglund).

„Aufgrund des wachsenden Interesses eines Kindes haben wir uns mehr Fußballspiele angesehen. Es ist nicht nur der Super Bowl mit schlechten Anzeigen. Auf der Fernbedienung ist immer ein Sprungkanal eingestellt. Wenn Sie also eine Taste drücken, wird ein "sicherer" Kanal angezeigt. Wir setzen es normalerweise auf einen Kanal über Essen, Häuser oder Tiere. Die Kinder haben genug Werbung gesehen, um zu wissen, und werden selbst "springen" sagen. Sie sind sich also bewusst und können erkennen, aber wir belassen es nicht, um die Belichtung zu erhöhen “(Sara Engle Anderson).

„Wir haben immer einen‚ sicheren ' Sprungkanal, zu dem wir gehen werden (so viel es in dieser Ära geben kann). Einer der Nachrichtensender (CNN oder Fox) ist normalerweise in Ordnung. Oder HGTV. Wenn etwas Bedenkliches auftaucht, drücken wir die Taste "Last" auf der Fernbedienung und kehren nach einiger Zeit zurück. Leider sind einige Werbespots in Ihrem Gesicht, bevor Sie zum Knopf gelangen können “(Keith Pond).

3. Gehen Sie zu Commercial-Dark

Einige Zuschauer umgehen einfach die Werbespots und sehen sich am nächsten Tag die besten online an. „Ich wechsle einfach den Kanal und kehre zwei Minuten später zum Spiel zurück. Keine große Strategie nötig, um ein so kleines Problem zu lösen “(Jack Pietrzak).

„Wir schalten es auf einen leeren Bildschirm um und raten, wann es nach der Werbeunterbrechung wieder läuft. Das machen wir mit allen Fußballspielen, die wir sehen “(Courtney Groover).

4. DVR-Schnellvorlauf

Für technisch versierte DVR-Besitzer, die das Spiel problemlos aufnehmen können, gibt es eine weitere Option.

"Wir DVR das Spiel, damit wir durch den Quatsch reißen können" (Shawna Caron).

„Wir zeichnen das Spiel auf und starten es in ungefähr 40 Minuten, damit wir ungeeignete Werbespots überspringen können. Wir überspringen in der Regel die Halbzeit und haben unser eigenes Fußballspiel draußen. Dann kommen wir wieder rein und beginnen die Aufnahme erneut! “(Milissa Kaufman).

„Wir haben seit Jahren keine Halbzeitsendung mehr gesehen, weil es so provokativ ist! Wir halten es entweder an und spulen es vor oder schalten es aus, bis das Spiel wieder beginnt “(Sarah Stackhouse).

„Wir machen im Allgemeinen die DVR / Pause-Sache. Wir versuchen, am Anfang ein paar nette Anzeigen zu sehen, geben aber normalerweise auf und schauen uns am nächsten Tag einfach die Werbehighlights online an. Es ist leider zu riskant, damit weiterzumachen! “(Heather Brandon Tucker).

5. Drücken Sie Stumm

Mehrere Zuschauer drücken die Stummschalttaste und sprechen miteinander oder setzen ein gestartetes Spiel fort. Nur den Fernseher stumm zu schalten, scheint das Stichwort zu sein, das den Blick auf den Fernseher bricht, und viele von Ihnen finden es mächtig.

„Super Bowl-Werbespots haben ein Eigenleben erlangt und spielen oft gegen einige der witzigsten, kreativsten Werke großer Werbekünstler. Wir bestimmen normalerweise eine Person mit der Hauptverantwortung, um die Lautstärke während der Werbung zu senken . Während der Werbung nutzen die Leute die Zeit für Pausen im Badezimmer, um sich mit Snacks und Getränken zu stärken oder um sich zu unterhalten. Nur wenige faule Leute sitzen tatsächlich durch die Werbung. Wahrscheinlich sind die Anzeigen in 99% der Fälle nicht ausgeprägter als die reguläre Programmierung. Wenn niemand besondere Aufmerksamkeit auf die Werbung lenkt, werden die meisten Leute auf der Party sie nicht einmal sehen “(Steve Bravo).

6. Fühlen Sie sich nicht gezwungen zu sehen

Diese Diskussion ist für viele unserer Leser düster. "Einige von uns schauen wegen dieser Probleme nur sehr wenig fern" (Bob Wiegers). "Genau! Das ist unsere Situation “(Aimee LeBaron Whittle).

Sie müssen das Spiel überhaupt nicht sehen.

„In einem Geist der Demut vor Gott opfere das ganze Spiel seiner Heiligkeit. Schau es dir einfach nicht an. Gib es für Jesus auf. Fasten Sie vom Spiel ab, während Sie das Reich Gottes über den Freuden dieser Welt suchen möchten. Natürlich nicht, um Askese zu üben, sondern nur, weil du Gott weit mehr liebst als die Dinge dieser Welt. Gibt es eine bessere Möglichkeit, dies zu demonstrieren, als von einem angenehmen Ereignis zu fasten, auf das wir uns eine ganze Saison lang gefreut haben? Nur ein Gedanke “(Scott Carpenter).

"Da es der Sabbat ist, wie wäre es, wenn Sie es überhaupt nicht sehen?" (Courtney Groover).

Dies löste natürlich eine lebhafte Debatte aus.

„Ehrliche Frage: Glaubst du wirklich, dass es für einen Christen falsch ist, den Super Bowl am Sonntag zu sehen?“ (Brian West).

"Ja. In unserem Haushalt stellen wir Fernsehen, Filme, Reisen, Einkaufen und Arbeiten am Sonntag beiseite. Es ist eines der Zehn Gebote, und wir scheinen vergessen zu haben, dass dieses da ist. Wir haben den Tag für Anbetung und Familienzeit reserviert “(Corrie Jelier).

„Wie Corrie sagte, ist es ein Gebot, den Sabbat zu ehren und ihn heilig zu halten, das Gott uns gegeben hat. Auf diese Weise können wir seinen Tag ehren. . . und wie alle Profisportler den Tag des Herrn feiern sollen, indem sie nicht am Sabbat arbeiten “(Jean Ruth Bylsma).

"Ja, ich habe noch nie ein überzeugendes Argument dafür gehört, wie das Ansehen des Super Bowl (oder irgendetwas anderem) das vierte Kommando honoriert" (Jennifer Hughes).

Es sollte gesagt werden, dass die strikte Einhaltung des Sabbats am Samstag fallen würde. Dennoch sehen viele Christen das Prinzip des Sabbathaltens als Anwendung auf den „Tag des Herrn“, den Sonntag. Wie John Piper erklärt hat: „Ich kann mich nicht dem entziehen, was mir zwingende Beweise dafür sind, dass der Tag des Herrn bis Jesus kommt und dass er für die Herrlichkeit Christi und das Wohl unserer Seelen bestimmt ist. Möge der Herr dir Weisheit, Freiheit und Freude geben, wenn du an seinem Tag seine Arbeit und seinen Wert zeigst. “

In dieser Freiheit ist es nicht unvernünftig, den Super Bowl als Teil der persönlichen Erfrischung der Seele, der Gemeinschaft, der Familienzeit oder der Evangelisation zu betrachten - aber gleichzeitig müssen wir Unterscheidung anwenden. Ob wir es besser haben, das Spiel zu ignorieren, ist eine Überlegung, die wir niemals schnell aufgeben sollten.

7. Gehe zuerst in die Kirche

Hier ist ein interessanter Ansatz, der auf das Wohl der Seele abzielt und einen Großteil der Sorgen dämpft. „Wir gehen zum Abendgottesdienst in die Kirche. Wir verpassen die erste Halbzeit, die Halbzeitshow und kommen für die zweite Halbzeit und das Ende des Spiels nach Hause “(Tom Betty Gavin).

Vorschläge

Schließlich gingen zwei Vorschläge für uns in die Diskussion ein.

"Wie wäre es mit einer Spende für einen Werbespot von Desiring God?" (Jason Hamilton). "Hey Desiring God, mache eine Anzeige, die das Evangelium teilt, und sammle Spenden, um sie während des Super Bowl zu schalten" (Samuel Wilking).

Haha . . zweifelhaft.

"Es wäre großartig, wenn Desiring God vielleicht eine Diskussionsrunde oder eine Live-Frage- und Antwortrunde mit mehreren Pastoren und Leitern anbieten würde, die die Dauer der Halbzeit überdauern könnte" (Derek Sullivan).

Okay . . . jetzt gibt es einen vorschlag mit traktion.

Hinweis : Wenn Sie sich für eine Halbzeitalternative während des Super Bowl interessieren, haben wir eine 25-minütige Nachricht von John Piper in die Warteschlange gestellt, in der sein Lieblingsvers in der gesamten Bibel gefeiert wird: „Wo man stehen kann, wenn alles zittert.“

Empfohlen

Verweigern Sie sich für mehr Freude
2019
Wer schrieb 2 Peter?
2019
Lebe fett
2019