Welche Kommentare empfiehlt die GD?

John Piper hat oft bemerkt, dass er die meiste Hilfe aus alten Kommentaren findet. Es sind die Puritaner und andere Christen aus früheren Generationen, die sich in der Regel intensiv mit den Fragen des Textes und seiner theologischen Bedeutung auseinandersetzen und nicht hauptsächlich mit den technischen Details. Nichtsdestotrotz ist es wichtig, sich der modernen wissenschaftlichen Kommentare bewusst zu sein, und es gibt tatsächlich einen großen Nutzen, der auch daraus abgeleitet werden kann. Darüber hinaus stechen nur wenige als Fortsetzung des Geistes der früheren Tage hervor. Wir würden das Folgende als einige der bedeutendsten modernen Kommentare und Ressourcen zu Kommentaren empfehlen, die aus einer evangelischen Perspektive geschrieben wurden.

Ressourcen zu Kommentaren

Es gibt einige Bücher, die kurze Beschreibungen und Rezensionen aller wichtigen Kommentare enthalten. Diese Bücher sind von unschätzbarem Wert für die Entwicklung einer soliden, großen oder kleinen Kommentarbibliothek.

Für das Alte Testament gibt Tremper Longmans Kommentarbefragung zum Alten Testament, 2. Ausgabe (Baker), einen Überblick über die Vor- und Nachteile aller wichtigen OT-Kommentare zu jedem Buch, bewertet sie und empfiehlt diejenigen, die am hilfreichsten sind.

Für das Neue Testament tut DA Carsons Kommentarumfrage zum Neuen Testament, 4. Auflage (Baker) dasselbe. Sowohl Longman als auch Carson sind solide Evangelikale und geben aufschlussreiche Ratschläge.

Das Seminar in Denver bietet auch eine hilfreiche Online-Kommentarressource. Informationen zum Alten Testament finden Sie in der mit Anmerkungen versehenen Alten Testament-Bibliographie des Denver Seminary.

Informationen zum Neuen Testament finden Sie in der Exegese-Bibliographie des Denver Seminary New Testament.

Eine einfache Möglichkeit, einen Kommentar zu jedem Buch der Bibel zu erhalten

Es kann teuer sein, zu jedem Buch der Bibel einen Kommentar zu kaufen. Es kann jedoch wichtig sein, zumindest in jedem Buch der Bibel etwas als Ressource zu bezeichnen. An diesem Punkt kann es nützlich sein, entweder 1) einen "Ganzbibelkommentar" (dh die gesamte Bibel, die in einem kompakten Ein-Band-Kommentar behandelt wird) oder 2) einen ganzen Kommentarsatz auf CD-ROM zu kaufen (dh eine Serie mit mehreren Bänden, die nicht nur als Hardcover, sondern auch elektronisch erhältlich ist). Diese beiden Routen sind in der Regel viel billiger als der Kauf eines einzelnen gedruckten Kommentars für jedes Buch.

Der Kauf eines ganzen Sets kann natürlich ein Glücksfall sein - einige der Kommentare werden sehr gut sein, andere nicht. Und der Kauf eines einbändigen Bibelkommentars kann dazu führen, dass Sie weniger Tiefe haben, als Sie suchen. Aber zumindest geben Ihnen diese Optionen in jedem Buch der Bibel etwas. Die meisten von uns haben weder Platz noch Geld für einen ausführlichen physischen Kommentar zu jedem einzelnen Buch der Bibel. Eine CD-ROM oder ein ganzer Bibelkommentar ist daher eine billige Möglichkeit, etwas in jedem Buch der Bibel zu haben wofür wir sonst niemals einen Kommentar kaufen könnten. Sie können dann zurückgehen und Ihre Bibliothek ergänzen, indem Sie bestimmte Kommentare kaufen, die die Bücher der Bibel, für die Sie eine gründlichere oder bessere Ressource benötigen, besser behandeln.

Für einen guten Kommentarsatz, der etwas zu jedem Buch der Bibel enthält und der mehr Treffer als Fehler enthält, empfehlen wir die CD-ROM-Version des Bibelkommentars des Expositors . Die EBC hat ausgezeichnete Kommentare zu Genesis, Matthew und Acts, und der Rest der Serie ist auch gut gemacht.

Für einen guten Ganzbibelkommentar war Matthew Henrys Kommentar zur ganzen Bibel ein großartiger Andachtskommentar für Millionen von Christen. Im wissenschaftlicheren Bereich würden wir den neuen Bibelkommentar von IVP oder den The Baker Commentary on the Bible von Baker empfehlen.

Empfohlene individuelle Kommentare zu jedem Buch

Wie oben erwähnt, ist es auch dann wichtig, wenn Sie einen einbändigen Kommentar oder einen vollständigen Kommentarsatz auf CD-ROM haben, etwas gründlicheres über bestimmte Bücher der Bibel zu erfahren (die einzelnen Bücher hängen davon ab, auf welche Sie sich am häufigsten beziehen) ). Wir empfehlen die folgenden hilfreichen Kommentare, deren Beachtung wichtig ist, und betonen, dass dies wiederum keine perfekte Übereinstimmung mit ihnen bedeutet.

Die Reihe, für die jeder Kommentar geschrieben wurde, steht in Klammern nach dem Autor. Wenn eine Serie zum ersten Mal erscheint, haben wir sie ausgeschrieben. Nachfolgende Verweise werden abgekürzt.

Genesis: Wenham (Bibelkommentar) oder Sailhamer (Bibelkommentar des Exponenten)

Exodus: Enns (NIV-Anwendungskommentar)

Leviticus: Hartley (WBC)

Zahlen: Wenham (Tyndale Old Testament Commentaries)

Deuteronomium: McConville (AOTC); Wright (Neuer internationaler Bibelkommentar)

Joshua: Woudstra (Neuer internationaler Kommentar zum Alten Testament) oder Hess (Tyndale Old Testament Commentary)

Richter, Ruth: Block (New American Commentary)

1 & 2 Samuel: Bergen (NAC)

1 & 2 Könige: Haus (NAC)

1 Chroniken: Braun (WBC)

2 Chroniken: Dillard (WBC)

Esra und Nehemia: Williamson (WBC)

Esther: Baldwin (TOTC)

Arbeit: Andersen (TOTC)

Psalmen: Kidner (TOTC)

Sprichwörter: Kidner (TOTC); Brücken (Banner der Wahrheit)

Prediger: Longman (NICOT)

Lied der Lieder: Longman (NICOT)

Jesaja: Oswalt (NICOT)

Jeremiah: Thompson (NICOT)

Jeremiah & Wehklagen: Harrison (TOTC)

Ezekiel: Allen (WBC)

Daniel: Baldwin (TOTC); Longman (NIVAC)

Minor Prophets: McComiskey (3 Bände; hervorragend)

Matthew: DA Carson (EBC)

Mark: Lane (Neuer internationaler Kommentar zum Neuen Testament)

Luke: Bock (Baker Exegetical Commentary)

John: Carson (Kommentar zum Neuen Testament)

Acts: Longenecker (EBC)

Römer: Moo (NICNT); Schreiner (BEC); Murray

1 Korinther: Gebühr (NICNT)

2 Korinther: Barnett (NICNT)

Galater: Longenecker (Wort)

Epheser: O'Brien (PNTC)

Philipper: O'Brien (Kommentar des Neuen Internationalen Griechischen Testaments)

Kolosser / Philemon: O'Brien (WBC)

1 & 2 Thessalonicher: Bruce (WBC)

Hirtenbriefe: Mounce (WBC)

Hebräer: Ellingworth (NIGTC)

James: Moo (PNTC)

1 Peter: Grudem (Tyndale New Testament Commentary)

2 Peter und Judas: Baukham (WBC); Moo (NIVAC)

Johannine Epistles: Kruse (PNTC); Stott (TNTC)

Offenbarung: Beale (NIGTC)

Empfohlen

Lost in Translation: Wie Christianese das Evangelium verbirgt
2019
Drei Möglichkeiten, Ihren unvollkommenen Ehemann zu lieben
2019
Das Herz der Jüngerschaft
2019