Was passiert, wenn das Schlimmste passiert?

Ich wurde ängstlich. Keine herzzerreißende, allumfassende Angst, sondern ein ständiges Nagen, wenn man die entmutigenden Tendenzen der Gegenwart betrachtet und davon ausgeht, dass sich nichts ändern wird. Wenn Sie an die Zukunft denken und sich fragen, was passiert, wenn das Schlimmste passiert?

Was, wenn.

Ich habe ein Leben lang darüber nachgedacht, was wäre, wenn. Diese Fragen können mich verstören, meinen Frieden zerstören und mich unsicher machen.

Die Menschen in der Bibel waren auch besorgt über "Was wäre wenn" -Fragen. Als Mose aufgefordert wurde, die Israeliten zu führen, fragte er Gott: „Was ist, wenn sie mir nicht glauben?“ Abrahams Diener fragte nach Isaacs zukünftiger Frau: „Was ist, wenn die junge Frau sich weigert, mit mir zu kommen?“ Josephs Brüder fragten: Joseph hat einen Groll gegen uns? “Alle fragten sich, was passieren würde, wenn die Umstände schief gehen würden. Genau wie wir.

Wir stehen alle vor einer erstaunlichen Reihe von „Was-wäre-wenn-Problemen“. Einige sind geringfügige Probleme, während andere lebensverändernde Auswirkungen haben. Was ist, wenn mein Kind stirbt? Was ist, wenn ich Krebs bekomme? Was ist, wenn mein Ehepartner mich verlässt?

Die unangenehme Wahrheit ist, dass all diese Dinge passieren können. Niemand ist frei von Tragödien oder Schmerzen. Es gibt keine Garantien für ein einfaches Leben. Für jeden von uns. Je.

Ich habe vor ein paar Monaten über diese ernüchternde Realität nachgedacht. Im Laufe mehrerer Tage hatte ich dem Herrn zahlreiche Sehnsüchte und Bitten vorgelegt. Ich wollte, dass sie erfüllt werden. Aber die undenkbare Frage verfolgte mich: Was ist, wenn sich meine innersten Sehnsüchte nie erfüllen und meine Alpträume wahr werden?

Ist Gott genug?

Während ich meine Bibel durchblätterte, wurde ich an die Fragen erinnert, mit denen ich mich jahrzehntelang auseinandergesetzt hatte. „Ist Gott genug? Wenn meine tiefsten Ängste erkannt werden, wird er dann immer noch ausreichen? “Jedes Mal, wenn diese Fragen in der Vergangenheit auftauchten, hatte ich sie aus meinem Kopf verdrängt. Aber dieses Mal wusste ich, dass ich mich ihnen stellen musste.

Ich fragte mich: Wenn sich meine Gesundheit verschlechtert und ich in einer Anstalt lande, wird Gott ausreichen? Wenn meine Kinder rebellieren und niemals eng mit dem Herrn zusammenleben, wird Gott dann ausreichen? Wenn ich nie wieder heirate und mich nie wieder von einem Mann geliebt fühle, wird Gott dann ausreichen? Wenn mein Dienst nicht gedeiht und ich nie Früchte daraus sehe, wird Gott genug sein? Wenn mein Leiden anhält und ich den Zweck darin nie sehe, wird Gott genug sein? Ich wünschte, ich hätte automatisch sagen können: „Ja, natürlich wird Gott ausreichen.“ Aber ich kämpfte. Ich wollte meine Träume nicht aufgeben, die Dinge, die mir lieb waren, aufgeben und das aufgeben, worauf ich mich berechtigt fühlte.

Ich dachte über meinen einseitigen ungeschriebenen Vertrag mit Gott nach, in dem ich verspreche, meinen Beitrag zu leisten, wenn er meine Sehnsüchte erfüllt. Ich gab widerwillig zu, dass ein Teil meines Wunsches, treu zu sein, in meiner Erwartung einer Rückzahlung begründet war . Hat Gott mir nichts geschuldet?

„Gott verspricht uns kein problemloses Leben.“ Twitter Tweet Facebook Auf Facebook teilen

Widerwillig öffnete ich meine Hände, erfüllt von meinen Träumen, und übergab sie ihm. Ich wollte Gott nicht dafür lieben, was er für mich tun konnte. Ich wollte Gott lieben, wie er ist. Ihn anzubeten, weil er es wert ist.

Gottes Gegenwart überwältigte mich, als ich meine Erwartungen aufgab. Er erinnerte mich daran, dass ich etwas Besseres habe als die Zusicherung, dass mein gefürchtetes „Was wäre wenn“ nicht passieren wird. Ich habe die Gewissheit, dass er in ihrer Mitte sein wird, auch wenn sie passieren. Er wird mich tragen. Er wird mich trösten. Er wird sich zärtlich um mich kümmern. Gott verspricht uns kein problemloses Leben. Aber er verspricht, dass er inmitten unserer Sorgen da sein wird.

Selbst wenn

In der Bibel wurde Shadrach, Meshach und Abednego die Befreiung nicht garantiert. Kurz bevor Nebukadnezar sie ans Feuer brachte, sprachen sie einige der mutigsten Worte, die jemals gesprochen wurden. „Wenn wir in den lodernden Ofen geworfen werden, kann der Gott, dem wir dienen, uns davon befreien. . . Aber auch wenn er es nicht tut, möchten wir, dass Sie wissen, dass wir Ihren Göttern nicht dienen werden. . . ”(Daniel 3: 17-18).

Selbst wenn.

Selbst wenn das Schlimmste passiert, ist Gottes Gnade ausreichend . Diese drei jungen Männer standen dem Feuer ohne Furcht gegenüber, weil sie wussten, dass es unabhängig vom Ausgang letztendlich zu ihrem Wohl und zur Ehre Gottes sein würde. Sie fragten nicht, was wäre, wenn das Schlimmste passieren würde. Sie waren zufrieden mit dem Wissen, dass „selbst wenn“ das Schlimmste passieren würde, Gott sich um sie kümmern würde.

Selbst wenn.

Diese zwei einfachen Worte haben dem Leben die Angst genommen. Das Ersetzen von "Was wäre wenn" durch "Selbst wenn" ist einer der befreiendsten Austausche, die wir jemals machen können. Wir tauschen unsere irrationalen Ängste vor einer ungewissen Zukunft gegen die liebevolle Gewissheit eines unveränderlichen Gottes. Wir sehen, dass Gott uns auch im schlimmsten Fall tragen wird. Er wird immer noch gut sein. Und er wird uns niemals verlassen.

"Selbst wenn das Schlimmste passiert, wird Gott uns tragen." Twitter Tweet Facebook Auf Facebook teilen

Habakuk modelliert diesen Austausch wunderschön. Obwohl er Gott gebeten hatte, sein Volk zu retten, schließt er sein Buch mit diesem exquisiten „auch wenn“. . .

Auch wenn der Feigenbaum nicht blüht und die Reben keine Trauben haben,

auch wenn der Olivenbaum nicht produziert

und die Felder bringen keine Nahrung hervor,

auch wenn der Schafstall leer ist

und die Stände haben kein Vieh

Sogar dann,

Ich werde mit dem Herrn glücklich sein.

Ich werde wirklich Freude in Gott finden, der mich rettet. (Habakuk 3: 17-18)

Amen.

Empfohlen

Gott wünscht dein Herz, nicht deinen Abschluss
2019
Liebst du deine Feinde genug, um sie zu hassen?
2019
Schulden sind kein Geldproblem
2019