Was ist die Einheit der Christen?

Die Einheit zwischen zwei oder mehr Menschen erhält ihre Tugend ganz von etwas anderem. Die Einheit selbst ist neutral, bis sie durch etwas anderes Gutes oder Böses gegeben wird. Wenn also Herodes und Pilatus durch ihre gemeinsame Verachtung Jesu vereint sind (Lukas 23:12), ist dies keine gute Einheit. Wenn aber Paulus und Silas um Christi willen im Gefängnis zusammen singen (Apg 16, 25), ist dies eine gute Einheit.

Deshalb ist es niemals genug, Christen zu rufen, um Einheit zu haben. Das kann gut oder schlecht sein. Das einstimmige Votum vor fünfzig Jahren in meiner Heimatkirche in South Carolina, Schwarzen den Besuch von Gottesdiensten zu verbieten, war keine gute Einheit. Das einheitliche Votum einer protestantischen Konfession, um verbotene sexuelle Handlungen zu segnen, ist keine gute Einheit.

Was macht die Einheit christlich?

Die Einheit der Christen im Neuen Testament erhält ihre Güte aus einer Kombination ihrer Quelle, ihrer Ansichten, ihrer Neigungen und ihrer Ziele .

Quelle

Paulus sagt uns, dass wir „eifrig sind, die Einheit des Geistes in der Verbindung des Friedens aufrechtzuerhalten“ (Epheser 4: 3). Damit meine ich, dass der Heilige Geist der große Geber der Einheit ist. „In einem Geist wurden wir alle in einen Körper getauft - Juden oder Griechen, Sklaven oder Freie - und alle wurden dazu gebracht, von einem Geist zu trinken“ (1. Korinther 12, 13).

Ansichten

Paulus sagt, dass Pastoren und Lehrer die Heiligen ausrüsten sollen, „bis wir alle zur Einheit des Glaubens und der Erkenntnis des Sohnes Gottes gelangen “ (Epheser 4:13). Mit anderen Worten, die Einheit, die wir anstreben, ist die Einheit in der Wahrheit. Natürlich ist die Einheit der Christen mehr als die geteilte Wahrheit, aber nicht weniger. Paulus stapelt die Worte für das Gemeinwohl in Philipper 2: 2 auf: „Vervollständige meine Freude, indem du den gleichen Geist, die gleiche Liebe, die volle Übereinstimmung und den gleichen Geist hast “ (siehe auch Philipper 4: 2). Alles soll mit Christus „übereinstimmen“. „Möge Gott. . . gib dir, in Harmonie miteinander zu leben, in Übereinstimmung mit Christus Jesus “(Römer 15: 5).

Neigungen

Um sicher zu sein, schließt die Vereinigung der Liebe im Leib Christi eine harte Verpflichtung ein, der Familie Gottes Gutes zu tun, ob Sie Lust dazu haben oder nicht (Galater 6, 10). Aber so schwierig es für verschiedene Menschen ist, die Erfahrung der christlichen Einheit ist mehr als das. Es beinhaltet liebevolle Liebe, nicht nur Opfer für diejenigen, die du nicht magst. Es ist ein Gefühl der Zärtlichkeit. Wir sollen Zuneigung zu denen haben, die unsere Familie in Christus sind. „Mit brüderlicher Zuneigung einander lieben“ (Römer 12:10). „Nachdem du deine Seelen durch deinen Gehorsam gegenüber der Wahrheit für eine aufrichtige brüderliche Liebe gereinigt hast, liebe dich gegenseitig von ganzem Herzen “ (1. Petrus 1:22). „Ihr alle habt. . . Mitgefühl, brüderliche Liebe, ein zärtliches Herz und ein bescheidener Geist “(1. Petrus 3: 8).

Ziele

Durch den Geist verwurzelte, Christus manifestierende, die Wahrheit wertschätzende, demütig liebende Einheit soll von Gott mindestens zwei Ziele verfolgen: ein Zeugnis für die Welt und eine Bestätigung der Herrlichkeit Gottes. Der Apostel Johannes macht das erste am deutlichsten. „Ein neues Gebot gebe ich dir, dass du dich liebst: So wie ich dich geliebt habe, sollst du dich auch lieben. Daran werden alle Menschen erkennen, dass Sie meine Jünger sind, wenn Sie einander lieben. “(Johannes 13: 34-35.)

„Die Einheit der Christen beinhaltet liebevolle Liebe und nicht nur Opfer für diejenigen, die Sie nicht mögen.“ Twitter Tweet Facebook Share on Facebook

Jesu berühmte Aussagen in Johannes 17 wurzeln in der tiefen geistigen Einheit zwischen dem Vater und dem Sohn und mit denen, die Gott aus der Welt erwählt hat (Johannes 17: 6). "Ich bitte darum, dass sie alle eins sind, so wie du, Vater, in mir und ich in dir, dass sie auch in uns sind, damit die Welt glaubt, dass du mich gesandt hast " (Johannes 17:21) ). Beachten Sie, dass das Zeugnis für die Welt ist, dass die Jünger im Vater und im Sohn sind, damit die Welt glauben kann. Dies ist weitaus mehr - und noch viel mehr - als eine gemeinsame Organisation.

Die Einheit, die mit selbst-authentifizierender Herrlichkeit erstrahlt, damit die Welt sie sieht, ist die Vereinigung mit dem Vater und dem Sohn, so dass die Herrlichkeit des Vaters und des Sohnes Teil unseres Lebens ist. „ Die Herrlichkeit, die du mir gegeben hast, habe ich ihnen gegeben, damit sie eins sind, so wie wir eins sind“ (Johannes 17:22). Diese Herrlichkeit verdankt sie: „ Ich in ihnen und du in mir “ (Johannes 17:23). Aus dieser Vereinigung mit Gott und der Herrlichkeit, die es gibt, erstrahlt etwas, das die Welt sehen kann, wenn Gott ihnen die Augen zum Sehen gibt. Gottes Ziel für diese vertikal verwurzelte, horizontale, ruhmbringende Einheit ist, dass er „die im Ausland zerstreuten Kinder Gottes zu einem einzigen versammelt“ (Johannes 11, 52).

Das ultimative Ziel einer solchen christlichen Einheit ist die Herrlichkeit Gottes. Daher betet Paulus: „Möge der Gott der Ausdauer und der Ermutigung es Ihnen ermöglichen, in einer solchen Harmonie miteinander in Übereinstimmung mit Christus Jesus zu leben, dass Sie gemeinsam mit einer Stimme den Gott und den Vater unseres Herrn Jesus Christus verherrlichen . Begrüßen Sie einander, wie Christus Sie zur Ehre Gottes aufgenommen hat “(Römer 15: 5–7).

Welche Implikationen ergeben sich für uns?

1. Suche die Fülle des die Einheit schaffenden Heiligen Geistes.

„Betrinke dich nicht mit Wein, denn das ist ein Ausschweifungskampf, sondern sei erfüllt mit dem Geist“ (Epheser 5, 18). Bemühen Sie sich, vom Geist geführt zu werden und die Früchte des Geistes zu tragen (Galater 5:18, 22-23), denn dies sind die Zahnräder in den Rädern der Liebe. Wenn Sie ein Fremder des Heiligen Geistes sind, wird die Einheit, die er aufbaut, Sie wenig interessieren.

2. Bemühen Sie sich, die wahren Ansichten von Christus und seinen Wegen zu kennen und zu verbreiten.

Bemühen Sie sich, „zur Einheit des Glaubens und der Erkenntnis des Sohnes Gottes zu gelangen“ (Epheser 4:13). „Wachse in der Gnade und Erkenntnis unseres Herrn und Erlösers Jesus Christus“ (2. Petrus 3:18). Teilen Sie mit allen Mitteln, was Sie von Christus sehen. „Lass das Wort Christi reichlich in dir wohnen und lehne und ermahne einander in aller Weisheit“ (Kolosser 3:16).

3. Liebe Christen über Grenzen hinweg.

Entwickle Zuneigung über Unterschiede hinweg für diejenigen, die wirklich deine Brüder und Schwestern in Christus sind. Hasse schwere Fehler, keine aufrichtigen Brüder. Die Menschen waren noch nie gut darin. Und das heutige philosophische und emotionale Klima macht es noch schwieriger - da Wahrheitsansprüche nur als Umhang für Machtübernahme angesehen werden. Aber überlege, was Spurgeon sagt und versuche, wie er zu werden. Beachten Sie die Intensität des Hasses und der Liebe.

Wo der Geist Gottes ist, muss Liebe sein, und wenn ich einmal einen Menschen als meinen Bruder in Christus Jesus erkannt und anerkannt habe, zwingt mich die Liebe Christi nicht mehr, ihn als Fremden oder Fremden, sondern als Mitmenschen zu betrachten Bürger mit den Heiligen. Jetzt hasse ich den Hochkirchismus, wie meine Seele Satan hasst; aber ich liebe George Herbert, obwohl George Herbert ein verzweifelter High Churchman ist. Ich hasse seinen Hochkirchismus, aber ich liebe George Herbert von ganzem Herzen, und ich habe eine warme Ecke in meinem Herzen für jeden Mann, der wie er ist. Lass mich einen Mann finden, der meinen Herrn Jesus Christus so liebt wie George Herbert, und ich frage mich nicht, ob ich ihn lieben soll oder nicht. es gibt keinen Raum für Fragen, denn ich kann mir nicht helfen; Wenn ich nicht aufhören kann, Jesus Christus zu lieben, kann ich nicht aufhören, diejenigen zu lieben, die ihn lieben. ( Die Predigten über die Kanzel des Tabernakel in der Metropole, Band XII, Seite 6)

4. Diene Christen über Grenzen hinweg.

Um ein Zeugnis für die Welt zu geben, suchen Sie nach Möglichkeiten, die Liebe zu Brüdern und Schwestern über Grenzen hinweg zu zeigen - sowohl die Art von Grenzen, die beseitigt werden sollten, als auch die Art von Grenzen, die der Wahrheit verpflichtet sind (und die Einheit in der Wahrheit). verbietet Ihnen zu entfernen. Tun Sie dies zur Ehre Gottes. Lassen Sie sich von Francis Schaeffer führen.

Spurgeon: „Wenn ich nicht aufhören kann, Jesus Christus zu lieben, kann ich nicht aufhören, diejenigen zu lieben, die ihn lieben.“ Twitter Tweet Facebook Auf Facebook teilen

Es ist inmitten eines Unterschieds, dass wir unsere goldene Chance haben . Wenn alles gut läuft und wir alle in einem schönen kleinen Kreis stehen, gibt es für die Welt nicht viel zu sehen. Aber wenn wir an einen Ort kommen, an dem es einen wirklichen Unterschied gibt und wir kompromisslose Prinzipien und gleichzeitig beobachtbare Liebe zeigen, dann gibt es etwas, das die Welt sehen kann, etwas, das sie nutzen kann, um zu beurteilen, dass dies wirklich Christen sind, und dass Jesus tatsächlich vom Vater gesandt wurde. ( Complete Works, Bd. 4, 201, Hervorhebung hinzugefügt)

Mehrdeutigkeit und Hoffnung

Letztendlich bleiben Unklarheiten bestehen. Welche Arten von Grenzen sollten lokale Kirchen, Schulen, Konfessionen, Konferenzen, parakirchliche Dienste, stadtweite Gebetstreffen und evangelistische Bemühungen definieren? Trotzdem sind wir nicht ohne Anker. Wir sind nicht ohne Ruder und Segel. Wir haben die Sterne oben und unseren treuen Sextanten. Im Vertrauen auf das Wort und den Geist werden wir in Demut nach Hause kommen - zusammen.

Empfohlen

Beste Freunde machen die schlimmsten Feinde
2019
Hier hebe ich meine Ebenezer: Die Inspiration für "Come Thou Fount"
2019
Psalm 119: Die lebensspendende Kraft des Wortes
2019