Sieben Gebete für christliche Datierung

Wenn wir es ablehnen, beim Dating zu beten, lehnen wir es ab, die kostbaren Ressourcen zu erhalten, die wir beim Dating am meisten benötigen.

Zu viele von uns haben Mühe, miteinander auszugehen - unser Herz zu erkennen, miteinander zu kommunizieren, Prioritäten und Verantwortlichkeiten in Einklang zu bringen, sexuelle Versuchungen abzulehnen - ohne Gott jemals um Weisheit, Stärke und Hilfe zu bitten. Wir fragen uns, warum wir dieselben Fehler machen und immer wieder in Sünde verfallen, während wir den König auf der Bank sitzen lassen. Wir reden vielleicht über das Beten, aber wir reden selten wirklich mit Gott. Wir lesen Artikel, texten mit Freunden, hören Podcasts, fragen sogar um Rat, lassen uns aber nicht zu Füßen unseres himmlischen Vaters nieder. Wenn wir gut miteinander ausgehen wollen, müssen wir mehr beten.

Die Einladung, beim Dating zu beten, ist keine weitere Bürde, die alleinstehenden Männern und Frauen auf den Rücken gehäuft wird. Es ist der Weg, um unsere Gefühle und Wünsche zu testen, zu bestätigen und zu erfüllen. Es ist kein anderes Gen. ed. Natürlich müssen wir bestehen, bevor Gott uns einen Ehemann oder eine Ehefrau gibt. Es ist groß genug, stark genug und sicher genug, um uns durch diese einzelnen Jahre und wenn Gott will, in das neue Land der Ehe zu tragen.

Beginnen Sie nicht mit dem Dating, ohne zu beten, und hören Sie nicht auf zu beten, während Sie warten. Wenn Sie nicht wissen, was Sie beten sollen, finden Sie hier sieben Gebete für eine noch nicht verheiratete Beziehung.

1. Geben Sie uns frei, um anders zu datieren.

„Egal, ob du isst oder trinkst“ - oder ein Date oder eine Ehe - „oder was auch immer du tust, tu alles zur Ehre Gottes.“ (1. Korinther 10:31)

Unser Vater im Himmel, so viel in der heutigen Dating-Szene, scheint so zerbrochen zu sein - unnötige Mehrdeutigkeit, ungesunde Kommunikation, Angst vor Engagement, Grenzen überschritten, chaotische Trennungen. Weil wir Ihnen gehören, möchten wir dringend, dass unsere Datierung anders ist. Heben Sie unsere Beziehung von jedem Beispiel ab, das uns umgibt. Lassen Sie unsere Liebe und unseren Respekt füreinander etwas Tiefes und Schönes über Ihren Sohn sagen, auch wenn wir Fehler machen oder gegeneinander sündigen.

2. Geben Sie uns eine Leidenschaft für den Glauben und die Freude des anderen an Sie.

Ich weiß, dass ich für Ihren Fortschritt und Ihre Freude am Glauben bei Ihnen allen bleiben und weitermachen werde, damit Sie in mir genügend Anlass haben, sich in Christus Jesus zu rühmen. (Philipper 1: 25–26)

Es wird zu einfach sein, unsere Aufmerksamkeit und Energie aufeinander zu richten - den Status unserer Beziehung, die Art unseres Konflikts, den Verlauf unserer Gefühle -, aber die wichtigste Dynamik in unserer Beziehung wird sein Einfluss auf unsere Beziehung zu Ihnen sein . Ich mache mir natürlich mehr Gedanken darüber, was meine Freundin (oder mein Freund) über mich denkt und fühlt, wenn ich mich viel mehr darum kümmern sollte, was sie (oder er) über dich denkt und fühlt. Gott, inspiriere in uns eine Leidenschaft für den Glauben und die Freude des anderen an dich.

3. Verhindern Sie, dass unsere gegenseitige Zuneigung uns für die Sünde blind macht.

Ich empfinde eine göttliche Eifersucht für dich, da ich dich mit einem Ehemann verlobt habe, um dich Christus als reine Jungfrau zu präsentieren. Aber ich fürchte, als die Schlange Eva durch seine List täuschte, werden Ihre Gedanken von einer aufrichtigen und reinen Hingabe an Christus in die Irre geführt. (2. Korinther 11: 2-3)

Die Grenze zwischen Zuneigung und Verliebtheit kann in einer Beziehung schnell verschwimmen und uns für Sie und uns selbst blind machen. Nachdem wir uns verliebt haben, verlieren wir den Kontakt zu unserer Fehlbarkeit. Satan tritt in die Euphorie ein und täuscht uns darin, die Sünde zu ignorieren, zu übersehen oder zu entschuldigen. Wir gehen Kompromisse in Bezug auf Beziehungen ein, wie wir es sonst nie würden. Gott, wehe den Nebel jeglicher Verliebtheit ab und fülle unsere Augen mit deiner Wahrheit und Schönheit. Wenn jede Faser jedes Muskels in unserem Körper der Versuchung nachgeben will, entzünde unser Herz, um die schmutzigen Versprechen der Sünde abzulehnen und dich und deine Gerechtigkeit zu bevorzugen.

4. Erinnern Sie uns daran, dass unsere Körper mit einem kostbaren und unendlichen Preis gekauft wurden.

Fliehen Sie vor sexueller Unmoral. Jede andere Sünde, die ein Mensch begeht, liegt außerhalb des Körpers, aber der sexuell unmoralische Mensch sündigt gegen seinen eigenen Körper. Oder wissen Sie nicht, dass Ihr Körper ein Tempel des Heiligen Geistes in Ihnen ist, den Sie von Gott haben? Du bist nicht dein eigener, denn du wurdest mit einem Preis gekauft. So preise Gott in deinem Körper. (1. Korinther 6: 18–20)

Leider und tragischerweise scheint sexuelle Unmoral die Norm zu sein - sogar in einigen Fällen bei Beziehungen, die behaupten, christlich zu sein. Aber wenn alle anderen nachgeben, lehnen wir es ab, aufzugeben. Wann immer wir versucht sind, Grenzen zu überschreiten, die Sie uns liebevoll gesetzt haben, tragen Sie unsere Gedanken zum Kreuz, wo Jesus starb, um uns von jeder Unze sexueller Sünde zu befreien. Es wird eine der radikalsten, kontrakulturellsten und geistlich aktivsten Taten unseres Lebens sein: Wir möchten den Impuls ablehnen, zu experimentieren oder uns beim Dating sexuell auszudrücken, weil wir Ihnen vertrauen und Jesus schätzen.

5. Weben Sie unsere Dating-Beziehung in andere sinnvolle Beziehungen.

Pass auf dich auf, Brüder, damit in keinem von euch ein böses, ungläubiges Herz ist, das dich dazu bringt, vom lebendigen Gott abzufallen. Aber ermahne einander jeden Tag, solange es "heute" heißt, dass keiner von euch durch die Täuschung der Sünde gehärtet wird. (Hebräer 3: 12–13)

Vater, bewahre uns davor, uns und unsere Beziehung von anderen Gläubigen zu isolieren. Je mehr Zeit wir miteinander verbringen, desto weniger Zeit verbringen wir mit anderen wichtigen Menschen in unserem Leben. Diese Entfernung ist eine der größten Gefahren bei der Datierung. Ziehen Sie die Männer und Frauen, die wir brauchen, in unsere Gefühle, unsere Kommunikation und unsere Entscheidungen ein. Bringen Sie uns andere Christen mit, die uns genug lieben, um schwierige Fragen zu stellen. Wenn die Versuchung besteht, sich in einer Ecke zu verabschieden, verweben Sie unsere Beziehung in eine echte, beständige und engagierte Gemeinschaft.

6. Geben Sie uns in Ihrem perfekten Timing Klarheit darüber, ob wir heiraten sollten.

Befiehl dem Herrn deinen Weg; Vertraue ihm und er wird handeln. . . . Sei still vor dem Herrn und warte geduldig auf ihn. (Psalmen 37: 5, 7)

Wenn einer von euch keine Weisheit hat, soll er Gott fragen, der allen großzügig und ohne Vorwurf gibt, und es wird ihm gegeben. (James 1: 5)

Wir spüren, wie verletzlich wir beim Dating sind - die Unsicherheit, die Fragilität, die Volatilität. Es ist noch keine sichere Liebe, weil es noch nicht mit unseren Versprechen besiegelt ist. Wenn wir uns wirklich, tief, exklusiv, frei und leidenschaftlich lieben wollen, müssen wir Ehemann und Ehefrau sein. Es muss in der schönen und mysteriösen Einheit der Ehe sein. Also, gib uns Klarheit, Gott. Wir warten darauf, dass Sie uns mitteilen, ob wir heiraten sollen. Wir möchten nicht einen Tag länger als Sie uns haben. Wir bitten um Weisheit beim Dating, weil wir wissen, wie sehr Sie es lieben, es denen zu geben, die danach fragen.

7. Bleibe bei jedem Schritt unsere erste und größte Liebe.

„Du sollst den Herrn, deinen Gott, von ganzem Herzen und von ganzer Seele und von ganzer Kraft und von ganzem Verstand lieben.“ (Lukas 10:27.)

„Ich habe das gegen dich, dass du die Liebe aufgegeben hast, die du zuerst hattest.“ (Offenbarung 2: 4)

Verbiete vor allem, dass irgendeine Liebe anfängt, unsere Liebe zu dir zu überschatten oder zu ersetzen. Wenn einer von uns uns beständig von Ihnen wegzieht, geben Sie uns genug Glauben und Liebe, um wegzugehen. Schützen Sie uns vor allen, die Ihren Platz in unserem Herzen wollen, und führen Sie uns zu einem Ehemann oder einer Ehefrau, die Ihnen bereits Herz, Seele, Verstand und Kraft geschenkt hat. Egal, ob wir jemals heiraten oder nicht, wir versprechen Ihnen unsere Liebe für immer - von diesem Tag an, zum Guten, zum Schlechten, zum Reichen, zum Ärmsten, bei Krankheit und Gesundheit - bis der Tod uns ein für alle Mal mit Ihnen heiratet.

Empfohlen

Warum wir geheiratet haben
2019
Warum bekommen andere das Gute, das ich verdiene?
2019
Gewöhnliche Christen beenden Abtreibung: Acht Möglichkeiten, wie Sie helfen können
2019