Sei vorsichtig, damit das Licht in dir nicht dunkel wird

Niemand, der eine Lampe angezündet hat, stellt sie in einen Keller oder unter einen Korb, sondern auf einen Ständer, damit diejenigen, die eintreten, das Licht sehen können. 34 Ihr Auge ist die Lampe Ihres Körpers. Wenn dein Auge gesund ist, ist dein ganzer Körper voller Licht, aber wenn es schlecht ist, ist dein Körper voller Dunkelheit. 35 Darum sei vorsichtig, damit nicht das Licht in dir Finsternis wird. 36 Wenn dann dein ganzer Körper voller Licht ist und keinen dunklen Teil hat, wird es ganz hell sein, wie wenn eine Lampe mit ihren Strahlen dir Licht gibt. (Lukas 11: 33-36)

Kurz vor diesen Versen sagt Jesus: „Etwas Größeres als Salomo ist hier. . . Hier ist etwas Größeres als Jona “(Lukas 11: 31, 32). Das heißt, die Weisheit Jesu übersteigt die größte menschliche Weisheit, und die Auferstehung Jesu wird größer sein als die spektakulärsten menschlichen Rettungen und Wiederbelebungen.

Die Frage, die Jesus dann anspricht, lautet: Sehen wir das als das, was es ist - großartig und überzeugend, so dass es das Licht und die Freude unseres Lebens wird? Er spricht vom Sehen - und von zwei Lampen.

Die erste Lampe:

Vers 33: Niemand, der eine Lampe angezündet hat, stellt sie in einen Keller oder unter einen Korb, sondern auf einen Ständer, damit diejenigen, die eintreten, das Licht sehen können.

Ich beziehe mich hier auf das, was Jesus gerade über seine Weisheit und Auferstehung gesagt hat: „Ich habe eine Lampe in die Welt gesetzt: meine weise und kraftvolle Gegenwart - größer als Salomo und größer als Jona. Ich bin das Licht der Welt (Johannes 8:12; 9: 5). Ich bin die Lampe, die nicht versteckt oder verpasst werden darf.

Die zweite Lampe:

Vers 34: „Dein Auge ist die Leuchte deines Körpers.“

Ich verstehe das so, dass die Lampe Jesu für dich zur Lampe wird, wenn du sie so siehst, wie sie wirklich ist. Dein Auge wird zur Lampe deines Körpers, wenn du die Lampe seiner Größe in der Welt siehst.

Er führt aus: „Wenn dein Auge gesund ist, ist dein ganzer Körper voller Licht, aber wenn es schlecht ist, ist dein Körper voller Dunkelheit.“ Mit anderen Worten, wenn dein Auge mich so sieht, wie ich wirklich bin, dann bist du es voller Licht; aber wenn du mich nicht so siehst, wie ich bin, dann bist du voller Dunkelheit.

Dann sagt Jesus: „Sei also vorsichtig, damit nicht das Licht in dir Finsternis ist . Mit anderen Worten, es gibt viel, was durch das Auge als Licht durchgeht, das nicht Licht ist. Es gibt viele helle Dinge auf der Welt, die uns davon abhalten, das wahre Licht Christi zu sehen - genau wie Stadtlichter Sie davon abhalten, die Sterne zu sehen.

"Sei vorsichtig!" Dies ist das einzige Gebot im Text. Pass auf, was du siehst! Seien Sie vorsichtig, was Sie als hell und attraktiv und überzeugend betrachten. Wenn es nicht Christus ist, wirst du von Dunkelheit erfüllt sein - egal wie hell es für eine Jahreszeit scheint. Kerzen scheinen hell, bis die Sonne herauskommt. Dann sind sie nutzlos und weggeräumt.

Christus ist die Herrlichkeit, die wir sehen durften. Sein Licht allein wird uns erfüllen und jedem Teil unseres Lebens das Licht des Lebens und den Sinn geben. Und wenn dies geschieht, werden wir selbst leuchten und die Strahlen Christi ausstrahlen. „Wenn dann dein ganzer Körper voller Licht ist und keinen dunklen Teil hat, wird es ganz hell sein, wie wenn eine Lampe mit ihren Strahlen dir Licht gibt . "

Herr, öffne die Augen unserer Herzen, um die höchste Größe deiner Weisheit und Kraft zu sehen. Machen Sie unsere Augen gut. Heile unsere Blindheit. Erfülle uns mit dem alles durchdringenden, alles aufdeckenden, alles reinigenden, alles erfreulichen Licht deiner Gegenwart.

Ich suche mit dir zu sehen,

Pastor John

Empfohlen

Ein freudiges Treffen mit Joseph Tson
2019
Sie haben recht, Abigail Disney: Warum Jesus keine Millionen wert ist
2019
Die Hoffnungslosigkeit und Hoffnung der größten Gebote
2019