Satan und Sodomie: Understated and Inflammatory Words

Das übernatürliche Monster, das die Entführung, Versklavung und das tausendfache Betäuben, Verkaufen, Vergewaltigen und Töten von Mädchen auf der ganzen Welt organisiert, ist das gleiche, das den mörderischen kulturellen Wahn - vom höchsten Gericht bis zum niedrigsten Pornofilm - ausgelöst hat. dass die Praxis der Sodomie entzückend ist, nicht tödlich.

Sorgfältig ausgewählte Wörter

Beginnen wir unter den mehreren sorgfältig ausgewählten, untertriebenen, entzündlichen Wörtern in diesem Satz mit „Monster“. Ich spreche von Satan. Wir fühlen nicht, was wir über diesen Unhold sollen. In Offenbarung 12: 9 wird er „der große Drache“ genannt . . . diese uralte Schlange, die Teufel und Satan genannt wird, der Betrüger der ganzen Welt. “

Der Umfang und das Entsetzen dieses Wesens werden mit Bildern angedeutet. Er ist keine bloße Gartenschlange. Sein Schwanz fegt ein Drittel der Sterne. Er kauert in Bethlehem, um den neugeborenen Sohn Gottes zu verschlingen (Offenbarung 12: 4). Das scheiterte, “der Drache wurde wütend. . . und ging in den Krieg. . . über diejenigen, die die Gebote Gottes halten und am Zeugnis Jesu festhalten “(Offenbarung 12, 17).

Das bringt uns zu einer anderen entzündlichen Redewendung: "Mörderische Täuschung". Diese beiden Wörter fangen das Wesen des Satans ein. Er ist ein Lügner und ein Mörder. Er täuscht und tötet, indem er täuscht. Jesus sagte: „Er war von Anfang an ein Mörder und steht nicht in der Wahrheit, weil es in ihm keine Wahrheit gibt. Wenn er lügt, spricht er aus seinem eigenen Charakter heraus, denn er ist ein Lügner und der Vater von Lügen “(Johannes 8:44).

Daher ist er ein Mörder und ein Lügner. Sein Ziel ist es, Menschen für immer zu töten. Er ist ein Löwe, der verschlingt (1. Petrus 5: 8). Teilweise durch Schmerz, teils durch Vergnügen. Aber immer durch Täuschung - so wie bei Adam und Eva im Garten Eden.

„Satan ist ein Löwe, der verschlingt - teils durch Schmerz, teils durch Vergnügen, aber immer durch Täuschung.“ Twitter Tweet Facebook Auf Facebook teilen

Ein dritter extremer Satz in diesem ersten Satz lautet "rund um den Globus". Satan ist kein Stammesgott. Seine globale Reichweite und Durchdringung ist atemberaubend. „Die ganze Welt liegt in der Macht des Bösen“ (1. Johannes 5, 19). Satan täuschte nicht, als er zu Jesus sagte: „Ich werde dir all diese Autorität und ihre Herrlichkeit geben, denn sie wurde mir übergeben“ (Lukas 4: 6). Deshalb nennt ihn Jesus den „Herrscher dieser Welt“ (Johannes 12, 31), und Paulus nennt ihn den „Gott dieser Welt“ (2. Korinther 4, 4), und dieses Zeitalter wird „das gegenwärtige böse Zeitalter“ genannt. (Galater 1: 4) und „das Reich der Finsternis“ (Kolosser 1:13; siehe auch Epheser 6:12).

Dann gibt es die entzündliche Aussage, dass eine der „mörderischen kulturellen Täuschungen“ Satans die Lüge ist, dass „die Praxis der Sodomie entzückend und nicht tödlich ist“. Wenn sich jemand fragen sollte, warum ich im gegenwärtigen kulturellen Milieu eine solche Sprache verwenden würde, lautet die Antwort ist, dass ich denke, dass es ein Verzicht auf Wahrheit und Liebe ist, an der Destigmatisierung einer Praxis teilzunehmen, die tödlicher ist als der Tod.

Es gibt drei Schlüsselwörter, die wahrscheinlich gegen meine Absicht verstoßen und für die Wahrheit wesentlich sind: Sodomie, Übung und Tod . Hier ist, was ich nicht meine und was ich meine.

1. Sodomie

Lüge: ". . . Die Praxis der Sodomie ist entzückend und nicht tödlich. “Hinter allen relationalen Beschreibungen der sogenannten gleichgeschlechtlichen Ehe verbirgt sich die unausgesprochene Tatsache der„ analen oder oralen Kopulation “und insbesondere der„ Kopulation mit einem Mitglied des gleichen Geschlechts “. Das ist die Dictionary.com-Definition von "Sodomie".

Jemand wird sagen: Wenn Sie dieses Wort wählen, bedeutet dies, dass Sie Menschen mit gleichgeschlechtlicher Anziehungskraft gegenüber streiten. Nein, es bedeutet meinen Hass auf das, was Menschen mit gleichgeschlechtlicher Anziehungskraft zerstören kann. Was Menschen zerstört, ist nicht gleichgeschlechtliche Anziehung, sondern die Lüge, dass gleichgeschlechtliche Kopulation entzückend und nicht tödlich ist.

Was wirklich kriegerisch ist, ist die Förderung beschämender Handlungen als schöne Handlungen. Kriegführend ist das richtige Wort, denn die Bibel sagt, dass Sie sich „von den Leidenschaften des Fleisches enthalten sollten, die Krieg gegen Ihre Seele führen“ (1. Petrus 2:11). Diejenigen, die die Nachsicht dieser Leidenschaften fördern (was auch immer sie sind) , führen Krieg gegen die Seelen - sie sind buchstäblich kriegerisch .

Das Wort Sodomie hat zwei Vorteile: Es bezieht sich auf den Akt der gleichgeschlechtlichen Kopulation, nicht auf die gleichgeschlechtliche Orientierung, und es trägt immer noch das Stigma der Schande. Diejenigen, die Menschen mit gleichgeschlechtlicher Anziehungskraft lieben, sollten das Stigma beschämender Praktiken, die sie zerstören, bewahren wollen - genauso wie wir versuchen sollten, das Stigma von Diebstahl und Meineid und Entführung und Unzucht und Ehebruch zu bewahren. Es ist eine liebenswürdige Sache, wenn eine Kultur Zeichen vor destruktive Verhaltensweisen stellt, die lauten: Geh nicht dorthin; es ist beschämend.

2. Übe

Lüge: ". . . Die Praxis der Sodomie ist entzückend und nicht tödlich. “Das zweite Wort in diesem Satz, das verdreht werden kann, ist„ Praxis “. Wenn die Bibel„ Männer, die Homosexualität praktizieren “mit„ Dieben “verbindet und sagt, dass keiner von beiden das Königreich von erben wird Gott (1. Korinther 6: 9–10), es ist wichtig, zwei entscheidende Dinge zu beachten.

Eine davon ist, dass die Warnung nicht gegen diejenigen gerichtet ist, die versucht sind zu stehlen, sondern Diebe zu stehlen. Ebenso wird die Warnung nicht gegen diejenigen laut, die versucht sind, Homosexualität zu praktizieren, sondern gegen diejenigen, die sie tatsächlich praktizieren . Natürlich gibt es alle Arten innerer Herzenslust, die sündig sind, aber der Fokus liegt hier auf der Praxis.

Das andere Entscheidende ist, dass es Erlösung gibt. Die Kirche besteht aus vergeben Sündern, die Krieg gegen ihre seelenzerstörenden Sünden führen. „So waren einige von euch. Aber du wurdest gewaschen, du wurdest geheiligt, du wurdest gerechtfertigt im Namen des Herrn Jesus Christus und durch den Geist unseres Gottes “(1. Korinther 6:11).

Mit anderen Worten, nicht jede Praxis der Sünde schließt das Reich Gottes aus. „Alle Sünden werden den Menschenkindern vergeben“ (Markus 3:28). Die Sünden, die vom Himmel ausgeschlossen sind, sind die Sünden, die wir weiter verfolgen, ohne sie als von Gott entehrend zu betrachten, ohne Vergebung durch Jesus zu suchen und ohne sie als Feinde unserer Seele zu bekriegen.

3. Tödlich

Lüge: ". . . Die Praxis der Sodomie ist entzückend und nicht tödlich . “Das dritte Wort in diesem Satz, das möglicherweise verdreht ist, ist„ tödlich “. Ich beziehe mich nicht auf AIDS oder auf Hassverbrechen gegen Menschen mit gleichgeschlechtlicher Anziehungskraft. Ich hasse Hassverbrechen und würde gerne eine Heilung für AIDS sehen. Ich spreche nicht von den schmerzhaften Folgen der Sodomie in dieser Welt - so real das ist (Römer 1, 27).

Ich spreche von „dem zweiten Tod“. Jede unvergebene und ungelöste Sünde ist in diesem Sinne tödlich. Es führt zum zweiten Tod. "Was die Feigen, die Ungläubigen, die Abscheulichen, die Mörder, die sexuell Unmoralischen, die Zauberer, die Götzendiener und alle Lügner betrifft, so wird ihr Anteil in dem See sein, der mit Feuer und Schwefel brennt, was der zweite Tod ist" (Offenbarung) 21: 8).

„Das Versäumnis, die Schrecklichkeit der Dunkelheit zu benennen, ist ein Verzicht auf Wahrheit und Liebe.“ Twitter Tweet Facebook Share on Facebook

Der Teufel ist für den Feuersee bestimmt. "Der Teufel . . . wurde in den See aus Feuer und Schwefel geworfen, wo das Tier und der falsche Prophet waren, und sie werden Tag und Nacht für immer und ewig gequält werden “(Offenbarung 20, 10). Aber im Moment ist der Teufel an einer langen Kette und in der Welt los. Er ist der Gott dieser Welt (2. Korinther 4, 4), und die ganze Welt liegt unter seiner Macht (1. Johannes 5, 19).

Er ist ein Mörder. Und seine Hauptwaffe ist die Täuschung. Sexualität ist eines seiner Haupttötungsfelder. Und auf diesen Feldern „ringen wir nicht gegen Fleisch und Blut, sondern gegen. . . die kosmischen Kräfte über diese gegenwärtige Dunkelheit “(Epheser 6, 12). Das Gemetzel, das der Satan anrichtet, ist buchstäblich unbeschreiblich. Deshalb müssen wir nach Worten suchen, um die Schrecken der Tragödie um uns herum zu beschreiben. Denn es brennt vor Zerstörung, schlimmer als es jedes entzündliche Wort ausdrücken kann.

Für alle, die auf Christus vertrauen, ist der Satan entwaffnet (Kolosser 2, 15), denn das einzige, was uns vor Gottes Gericht verurteilt, ist die unvergebene Sünde. Und in Christus sind die Sünden vergeben (Apg 10, 43). Satans Vorwürfe gegen Christen führen zu nichts. „Wer wird gegen die Auserwählten Gottes Anklage erheben?“ (Römer 8:33).

Daher haben wir die glücklichste und schrecklichste Nachricht der Welt. In Christus gibt es Licht und Freiheit und Leben. Draußen ist Dunkelheit und Knechtschaft und Tod. Das Versäumnis, die Schönheit des Lichts und die Schrecklichkeit der Dunkelheit zu nennen, ist ein Verzicht auf Wahrheit und Liebe.

Empfohlen

Die Macht der Schande brechen
2019
Warum einer Kirche beitreten?
2019
Elende Extreme: Das "Immer" und "Niemals" des Selbstmords
2019