Lassen Sie sich von Wonder zur Anbetung führen (lassen Sie sich nicht vom Teufel täuschen)

Wie groß sind deine Werke, o Herr! Deine Gedanken sind sehr tief!

Der dumme Mann kann es nicht wissen; der Narr kann das nicht verstehen “(Psalm 92: 5, 6).

Der Teufel möchte nicht, dass du dich wunderst. Das Wunder ist für die Domäne der Dunkelheit tödlich, weil es gefährlich ist, zur Anbetung zu führen.

Der Teufel wird also sein Bestes tun, um dich dumm zu halten - dumm im Sinne von sinnlos zu sein. Wenn er dich nicht verdammen kann, wird er versuchen, dich zu täuschen. Du musst ihm widerstehen (1. Petrus 5: 9)!

Alle Sinne, die Gott dir gegeben hat, erzählen dir von Gott heute (Römer 1:20). Und eines der gesündesten Dinge, die Sie für Ihre Seele tun können, nachdem Sie in Gottes lebendigem Wort gebetet und gebadet haben, ist, der Schöpfung zuzuhören, die Ihnen von der Herrlichkeit Gottes erzählt (Psalm 19: 1).

Du lebst und bewegst dich und bist in einer Welt voller sichtbarer und unsichtbarer, materieller und spiritueller Wunder, und es ist ein Wunder, dass du nicht ständig von alltäglichen Dingen überwältigt wirst.

Schauen Sie sich zum Beispiel die tote Fliege auf Ihrer Fensterbank an. Könnten Sie sich so eine Kreatur vorstellen? Seine Augen gaben ihm eine fast 360-Grad-Sicht und es schmeckte mit den Beinen. Seine transparenten Flügel bewegten es schneller als deine Hand. Die brillantesten Menschen der Geschichte zusammen konnten keinen hervorbringen und Gott machte dieses Wunder hauptsächlich für Gülle.

Dann schau auf die Fensterbank. Wenn es Holz ist, war es einst ein lebender Baum, dessen Äste sich zum Himmel erstreckten und in seinen Blättern Sonnenstrahlen zum Essen einfingen. Wo ist dieser Baum gewachsen? Wie haben Licht und Wasser etwas so Starkes und Dauerhaftes hervorgebracht, dass es Sie jetzt schützt und Ihren Blick einrahmt?

Nun schau auf die Fensterscheibe. Wer hat als Erster entdeckt, dass Sie die Küste in die Seite Ihres Hauses schieben und sie durchschauen können, indem Sie sie ins Feuer werfen? Wie muss Gott den Tag, an dem das Glaszeitalter angebrochen ist, erfreut haben!

Und wenn Sie durch Ihr Fenster schauen, wissen Sie, dass jedes Objekt, auf dem Ihr Auge ruht, eine Geschichte hat, die bis in die Antike zurückreicht, bis auf die Antike der Tage. Jedes Lebewesen, dem Sie begegnen, ist ein Nachkomme des Adam seiner Art. Öffne dein Fenster und hör zu. Jeder Ton erzählt Ihnen etwas über diese Geschichte. Jeder Geruch auch. Raus in die Sonne oder Regen, Hitze oder Kälte, Wind oder Stille und fühle das Reale .

Und wundere dich. Lass dich wundern. Lassen Sie sich dazu verleiten, den anzubeten, der alles erschaffen hat (Kolosser 1:16) und der in diesem Moment alles durch das Wort seiner Macht aufrecht erhält (Hebräer 1: 3).

Aber erwarten Sie einen Kampf. Der Teufel möchte, dass du dumm bist, vom Staunen abgelenkt bist, Angst vor einer eingebildeten Zukunft hast und von seiner virtuellen, verzerrten Fälschung der wahren Welt Gottes getäuscht wirst.

Aber lass dich nicht täuschen. All die Ehrfurcht und Gesundheit und Romantik ist in der Realität . Gehen Sie zuerst in das Buch der Schrift und dann in das Buch der Natur. Hören Sie zu, wie sie Ihnen von der Herrlichkeit Gottes erzählen.

„Wunderbar sind deine Werke; meine Seele weiß es sehr gut “(Psalm 139: 14).

Empfohlen

Endlich! Eine Blüte in der Wüste
2019
Wenn ein Freund eine falsche Wendung macht
2019
Fünf Fragen, die Sie stellen müssen, bevor Sie Cannabis konsumieren
2019