John Newton verstand den Winter

Es kommt nicht über den Gefrierpunkt, es ist um 17 Uhr dunkel und überall liegt Schnee. Hallo, Winter in Upper Midwest America. Du bist kalt und lang.

Doch so kalt und lang es auch sein mag, die beste Art, den Winter zu ertragen, besteht darin, jede mögliche Metapher aufzuschaufeln. Gott gibt uns aus einem bestimmten Grund vier Jahreszeiten. Und das Leben ist nicht immer Frühling.

In Anlehnung an den christlichen Hedonismus schrieb John Newton die Hymne: "Keine auf Erden, die ich neben dir haben möchte."

Newton versteht es. Können wir es auch bekommen.

Keiner auf Erden, den ich neben dir haben möchte

Wie langweilig und geschmacklos die Stunden,

Wenn Jesus nicht mehr sehe ich!

Süße Aussichten, süße Vögel und süße Blumen,

Habe all ihre Süße an mich verloren.

Die Mittsommersonne scheint aber trübe,

Die Felder bemühen sich vergebens, schwul auszusehen;

Aber wenn ich in Ihm glücklich bin,

Der Dezember ist so angenehm wie der Mai.

Sein Name ergibt das reichste Parfüm,

Und süßer als Musik Seine Stimme;

Seine Gegenwart zerstreut meine Finsternis,

Und lässt alle in mir sich freuen:

Ich sollte, wäre Er immer so nah,

Habe nichts zu wünschen oder zu fürchten;

Kein Sterblicher so glücklich wie ich,

Mein Sommer würde das ganze Jahr dauern.

Zufrieden sein Gesicht zu sehen,

Mein ganzes Vergnügen trat zurück,

Keine Saison- oder Ortswechsel

Würde jede Änderung in meiner Meinung vornehmen.

Während mit einem Gefühl seiner Liebe gesegnet,

Ein Palast, ein Spielzeug würde erscheinen;

Und Gefängnisse würden Paläste beweisen,

Wenn Jesus dort bei mir wohnen würde.

Lieber Herr, wenn ich wirklich Dein bin,

Wenn du meine Sonne und mein Lied bist;

Sag, warum schmache ich und Kiefer,

Und warum sind meine Winter so lang?

O vertreibe diese dunklen Wolken von meinem Himmel,

Stelle deine seelenbejubelte Gegenwart wieder her;

Oder nimm mich zu dir in der Höhe,

Wo Winter und Wolken nicht mehr sind.

Die Werke von John Newton, Vol. 3, 358.

(HT: Tom Steller)

Empfohlen

Warum wir geheiratet haben
2019
Warum bekommen andere das Gute, das ich verdiene?
2019
Gewöhnliche Christen beenden Abtreibung: Acht Möglichkeiten, wie Sie helfen können
2019