Jesus hat alles bezahlt

Wahrlich, er hat unsere Trauer getragen und unsere Sorgen getragen. dennoch schätzten wir ihn geschlagen, von Gott geschlagen und geplagt. Aber er wurde für unsere Übertretungen durchbohrt; er wurde für unsere Missetaten zerquetscht; Auf ihm war die Strafe, die uns Frieden brachte, und mit seinen Wunden werden wir geheilt. (Jesaja 53: 4–5)

Es ist keine Frage, über wen Jesaja hier spricht. Dies ist der leidende Diener, Gottes Messias, unser Herr Jesus Christus. Und dies ist eine der klarsten Passagen in der gesamten Schrift darüber, was er für uns getan hat. Es ist kristallklar und einfach.

In dieser Passage gibt es zwei zentrale Gedanken, die Sie beachten sollten, wenn Sie Ihr Herz auf den Gottesdienst vorbereiten:

  • Erstens zeigt uns Jesaja, was Jesus getan hat ;
  • Zweitens zeigt uns Jesaja, dass das, was Jesus getan hat, für uns getan wurde .

Jesaja sagt uns, dass er Trauer und Trauer getragen hat. Er wurde für Übertretungen durchbohrt, sogar zerquetscht. Er wurde bestraft. Er wurde verwundet. Natürlich ist hier viel los. Viele schreckliche Dinge - ein wahrer Fluch - fallen auf den Messias. Jesus war wirklich der leidende Diener. Er war absolut betroffen.

Aber es ist nicht nur so, dass Jesus Trauer ertrug oder durchbohrt oder niedergeschlagen oder verwundet wurde. Es ist so, dass er unsere Trauer getragen und unsere Sorgen getragen hat, dass er durchbohrt wurde für unsere Übertretungen, erdrückt für unsere Missetaten; Auf ihm war die Strafe, die uns Frieden brachte, und durch seine Wunden werden wir geheilt.

Jesus hat alles für dich bezahlt

Wir sollten uns davor hüten, uns von diesen Worten zu distanzieren und davon auszugehen, dass wir von ihrer Relevanz in unserer Welt des 21. Jahrhunderts weit entfernt sind. Stattdessen werden wir gebeten, uns zu nähern, um zu hören, wie der Erretter uns durch die Beschreibung seiner uralten Schmerzen wieder sagt:

Kind der Schwäche, wache und bete.

Finden Sie in mir alles in allem.

Alles in allem, könnte Jesus sagen. Deine einzige Hoffnung. Was bedeutet, dass Jesaja 53 für Sie ist, um es ein bisschen mehr nach Hause zu bringen. Spürst du das Gewicht dieser Worte? Spürst du das Wunder, was Jesus für dich getan hat ?

Jesus hat deinen Kummer getragen. Deine Sorgen hat er getragen. Ihre Übertretungen - alle Ihre Sünden - waren es, die ihn durchbohrten und für die er bezahlte. Für dich . Er wurde für Ihre Missetaten zermalmt und brutal geschlachtet. Es war ein Gemetzel, das du verdienst - eine Strafe, die für dich reserviert ist -, das er an deiner Stelle auf sich genommen hat, damit du Frieden bekommst. Durch seine Wunden wurdest du geheilt.

Jesus ist gestorben und er ist für dich gestorben. Der Fleck der Sünde, der dein Leben trübte, ist jetzt weiß wie Schnee. Er hat deine Schulden bezahlt. Alle von ihnen. Jesus hat alles bezahlt. Er hat alles bezahlt.

Loben Sie den, der unsere Schulden bezahlt hat

Und was machen wir dann?

Wir vertrauen ihm. Wir freuen uns auf den Tag, an dem wir vor seinem Thron stehen und das Wunder wiederholen, dass er gestorben ist, um unsere Seelen zu retten. Ja, wir werden ihm heute vertrauen und die dummen Bestrebungen aufgeben, die früher unser Leben verschlungen haben. Wir werden aufhören, uns für vergangene Sünden zu verurteilen. Wir werden die Schande, die wir so lange hatten, aufgeben und unsere selbstsüchtigen Bemühungen aufgeben, uns würdig zu machen. Wir werden uns von unserer Sünde abwenden, wir werden ihm vertrauen und wir werden singen . Wir werden singen und

Preis sei dem, der unsere Schulden bezahlt hat,

Und unser Leben von den Toten auferweckt.

Ja, wir werden jetzt und für immer singen.


Desiring God hat sich mit Shane & Shane's The Worship Initiative zusammengetan, um kurze Meditationen für mehr als einhundert beliebte Anbetungslieder und -hymnen zu schreiben. Die Worship Initiative ist eine Online-Plattform, die sich der Ausbildung von Musikern zum Songwriting und zur Leitung von Gottesdiensten widmet.

Diese Meditation wurde geschrieben, um das Lied "Jesus Paid It All" zu begleiten, das in Band 5 enthalten ist.

Empfohlen

Ein Ruf zur Größe
2019
"Invictus" eingelöst
2019
Lege das Gewicht der Passivität beiseite
2019