Jahwe ist der süßeste Name, den ich kenne

Es ist nicht falsch zu singen: "Jesus ist der süßeste Name, den ich kenne", obwohl Jahwe es ist.

Hier ist der Grund.

Gott gab sich den Namen Jahwe. Kein Mann gab ihm diesen Namen. Es ist Gottes gewählter persönlicher Name. Er liebt es, unter diesem Namen bekannt zu sein. Es wird im Alten Testament über 5000 Mal verwendet. Es wird fast immer mit Lᴏʀᴅ (Kapitälchen) übersetzt. Es ist aber kein Titel. Es ist ein persönlicher Name wie James oder Elizabeth.

Sie kennen den Namen Jahwe am besten aus der Abkürzung Jah am Ende von „Halleluja“, was „Jahwe loben“ bedeutet. Ich denke gerne darüber nach, wenn ich singe. Wenn ich "Halleluja" singe, liebe ich es wirklich zu meinen: "Nein! Ich preise dich nicht, Bel, Nebo, Molech, Rimmon, Dagon oder Chemosh . Ich wende mich mit Verachtung von dir zu Yah ! Ich preise Yah . Hallelu Yah ! "

Gott verkündete Mose seinen Namen in 2. Mose 3:15. Gott sprach zu Mose: Sage dies dem Volk Israel: Jahwe, der Gott deiner Väter! . . hat mich zu dir geschickt. ' Das ist mein Name für immer. "

Er ging dieser Ankündigung mit zwei weiteren Aussagen voraus, damit die Bedeutung klar wäre. Er sagte: „ Ich bin, wer ich bin “ (2. Mose 3, 14a). Und er sprach: Sprich zu dem Volk Israel: Ich bin gesandt zu dir!

Der hebräische Name Jahwe ist mit dem hebräischen Verb „Ich bin“ verbunden. Jahwe ist also im Grunde der Eine, der ist . " Ich bin, wer ich bin " ist die grundlegendste Bedeutung Jahwes. Es bedeutet: Meine Bin-ness kommt von meiner Bin-ness . Mein Sein von meinem Sein. Meine Existenz von meiner Existenz.

Dies hat enorme persönliche und bündnismäßige Auswirkungen. Aber das ist grundlegend. Kein Anfang. Kein Ende. Keine Abhängigkeit. Er ist, war und wird es immer sein. Er teilt dies alles mit einem persönlichen Namen. Natürlich hat er Titel und Attribute. Dies ist jedoch ein persönlicher Name. Er packt die schwerste Wahrheit über sich in einen persönlichen Namen. Unendliche Größe und persönliche Erkennbarkeit sind im Namen Jahwe .

Jesus ist Jahwe mit einer menschlichen Natur, die kommt, um sein Volk von der Sünde zu retten. Twitter Tweet Facebook Auf Facebook teilen

Dann kam Jahwe in der Fülle der Zeit in die Welt, um die Verlorenen zu suchen und zu retten. Der Engel sagte zu Joseph: „Du sollst seinen Namen Jesus nennen, denn er wird sein Volk von seinen Sünden retten“ (Matthäus 1, 21). Jesus ist eine englische Transliteration des griechischen Iesoun . Und dies ist wiederum eine griechische Transliteration des hebräischen Josua . Und Josua ist eine Kombination aus Yah und "Erlösung" oder "Rette". Es bedeutet "Jahwe rettet".

Jesus bedeutet also "Jahwe rettet". Jesus ist Jahwe mit einer menschlichen Natur, die kommt, um sein Volk von der Sünde zu retten.

Paulus bestätigt dies in Philipper 2:11. Er sagt über den auferstandenen Jesus: „Jede Zunge wird bekennen, dass Jesus Christus der Herr ist, zur Ehre Gottes, des Vaters.“ Dies ist ein Zitat aus Jesaja 45:23, vor dem Jahwe sich beugen und beugen wird jede Zunge gesteht. Paulus sagt, dass am Ende die ganze Welt anerkennen wird, dass Jesus tatsächlich der Mensch des Herrn ist.

Sie müssen sich also nicht zwischen dem Singen entscheiden: „Jesus ist der süßeste Name, den ich kenne“ und „Jahwe ist der süßeste Name, den ich kenne“. In der Tat dürfen Sie sich nicht entscheiden.

Empfohlen

Ewige und zeitliche Ziele des Evangeliums
2019
Selbstprüfung spricht tausend Lügen
2019
Caesar die Sachen übertragen, die Caesar sind
2019