Hast du deine erste Liebe verlassen?

Dunkelheit ist niemals so dunkel wie wenn eine erlöste Seele in Gott nicht zufrieden ist. Der Reichtum der Schrift hat keinen Geschmack. Die Predigt des Predigers lenkt fleischliche Rüstungen ab. Gebete scheinen abgestempelt zu sein: "Kehre zum Absender zurück."

Ablenkungen stören die besten Versuche, ruhige Momente mit Gott zu haben. Dein Herz seufzt. Erinnerungen an die innige Verbundenheit mit Christus lassen die Seele jetzt zittern. "Anfällig für Irrfahrten, Herr, ich fühle es" klingt wahrer als andere Texte. Sie könnten sogar befürchten, dass Sie nach all der Zeit nicht wirklich ihm gehören.

Dunkelheit vertieft sich

Ich habe mehrere dieser Jahreszeiten in meinem Jahrzehnt als Christ erlebt. Es ist ein Tal des Todesschattens, eine Wüste, in der Satan versucht und täuscht.

Während dieser Zeit wollte ich Gott dafür verantwortlich machen, dass ich meine Rebellion verdoppelt habe. Aber die eindringliche Frage, die Gott seinen geistig schwieligen Leuten stellte, warf alle meine Ausreden auf: „Was hast du falsch an mir gefunden, dass du weit von mir weggegangen bist?“ (Siehe Jeremia 2: 5). Wenn wir uns fern von Gott befinden, ist er niemals derjenige, der die Schuld trägt.

Und das macht die Dunkelheit dunkler. Ich weiß, dass geistige Dummheit oft darauf zurückzuführen ist, dass ich Gott wie eine Taube im Park behandle, der ich nach einem langen Tag der Sorge um andere Dinge gemächlich die Krümel meiner übrig gebliebenen Hingabe wirfe. In solchen Jahreszeiten lässt Gott zu, dass meine Freudlosigkeit mich davon abhält, ihn als Hobby zu betrachten, und dass ich neu lerne, sein Gesicht zu suchen, als ob er Gott wäre.

„Meine Liebe droht zu frieren, wenn das Vertraute für selbstverständlich und vernachlässigt wird.“ Twitter Tweet Facebook Share on Facebook

Ich habe meine Desertion sogar in religiöse Gewänder gehüllt. Ich könnte Disziplin ablehnen, indem ich es Legalismus nenne. lehne Gottes Gegenwart ab und nenne sie Freiheit. weigere dich, mit ihm zu kommunizieren, und nenne es Erlösung durch Gnade. Christi Blut wird zu dem, was vergossen wurde, damit ich ihn sicher ignorieren kann.

Natürlich habe ich meinen Zeitplan überbucht, um meine Nachlässigkeit zu verbergen. Wie ein krimineller Mastermind habe ich vor, Alibis einzusetzen, um mich von geistiger Selbstzufriedenheit zu befreien. Wenn ich befragt werde, halte ich wie die anderen Gäste, die sich ebenfalls boshaft entschuldigt haben (Lukas 14: 16-24), meinen Kalender griffbereit, um zu rechtfertigen, dass ich nicht am Bankett meines Meisters teilnehme. Ich schreibe das ganze Stück davon ab, Jesus über alles zu lieben, oder ich kann nicht sein Schüler sein und nenne es rhetorische Übertreibung.

Obwohl ich Jesus liebe, droht meine Liebe zu frieren, wenn das Vertraute für selbstverständlich und vernachlässigt wird.

Deine erste Liebe verlassen?

Trotz Satans Unterstellungen sind Sie nicht die ersten, die diesen lähmenden Mangel an Glück in Gott erleben. Nachdem Jesus die Gemeinde in Ephesus in Bezug auf ihre Geduld, Unverträglichkeit des Bösen, Leiden für den Namen Christi und die Enthüllung falscher Apostel gelobt hat, konfrontiert er sie. Obwohl diese Kirche auf dem Papier erstaunlich aussah, wendet er sich einer zentralen Frage zu: „Aber ich habe das gegen dich, dass du die Liebe aufgegeben hast, die du zuerst hattest“ (Offenbarung 2, 4).

Sie hatten einen Eifer für die Orthodoxie, aber sie hatten ihre Liebe zu Jesus verloren. Sie kamen zum Bibelstudium und diskutierten über die Ketzer, verloren aber ihre reine Liebe zu ihrem Herrn. Sie standen gegen das Böse in ihrer Mitte, duldeten aber eine träge Liebe zu Jesus und einander.

Sie verließen privat Christus in ihrem öffentlichen Kreuzzug für die Wahrheit über Christus . Sie tauschten Christus selbst gegen theologische Bilder ihres Erlösers aus. Es ist eine beängstigende Tatsache, dass der Weg zur Hölle nicht nur mit guten Absichten gepflastert ist, sondern auch mit guten Taten und theologischer Präzision.

„Du bist nicht der erste, der diesen lähmenden Mangel an Glück in Gott erlebt.“ Twitter Tweet Facebook Auf Facebook teilen

Und Jesus würde ihren Leuchter entfernen, wenn sie weiter den Berg hinunterrodeln würden, vor dem Matthäus gewarnt hatte: „Weil die Gesetzlosigkeit zunehmen wird, wird die Liebe vieler kalt werden. Aber derjenige, der bis zum Ende durchhält, wird gerettet werden “(Matthäus 24: 12, 13).

Aber Jesus liebt seine Gemeinde und hat Mitleid mit seinen schwach brennenden Dochten. Jesus rät ihnen und uns auf drei Arten:

Denke also daran, woher du gefallen bist. Bereue und tue die Arbeiten, die du zuerst getan hast . Wenn nicht, werde ich zu dir kommen und deinen Leuchter von seinem Platz entfernen, es sei denn, du bereust es. “(Offenbarung 2: 5.)

1. Denken Sie daran

Der erste Schritt, den Gott uns ruft, mag überraschen: Erinnern Sie sich . Dies ist keine große Leistung für spirituelle Riesen. Es ist nur die Handlung eines Kindes, das auf frühere Zeiten zurückblickt.

Erinnerst du dich, als Gott deine Seele zum ersten Mal erweckte? Erinnerst du dich an die Aufregung, die du hattest, als er dich aus der Dunkelheit gerissen hat? Wie freudig hast du getanzt, von einem Waisenkind zu einem Sohn, einem toten Sünder zu einem auferstandenen Heiligen, einem Feind mit Gott zu seiner Geliebten? Erinnerst du dich?

Bist du einmal zum Gebet gelaufen, um nicht deine tägliche Dosis spiritueller Medizin zu nehmen, sondern weil deine Große Liebe dort auf dich gewartet hat? Haben Sie jemals in der Stille mit dem Psalmisten gesungen: „Außer Ihnen gibt es nichts, was ich wünsche“ (siehe Psalm 73:25)? Bist du lange aufgestanden, um deine Seele vor ihm auszuziehen? Bist du früh aufgestanden, um dich himmlisch anzuziehen? Erinnerst du dich?

Erinnern Sie sich an ruhige Morgen, als Sie sich zu seinen Füßen hinsetzten, um die richtige Portion auszuwählen. Erinnern Sie sich an die Herrlichkeit, die Sie gesehen haben, und an den Erlöser, zu dem Sie gesungen haben, als Sie von „unbeschreiblicher Freude“ erfüllt waren. Erinnern Sie sich an die Zeit, die Sie in die Ewigkeit investiert haben, als Sie sich mit anderen Gläubigen getroffen haben, um ihn anzubeten. Merken.

2. Bereue

Aus der Überzeugung, dass man erkennen muss, wo man einmal gestanden hat, umkehren . Sie haben Jerusalem nach Ägypten verlassen. das gelobte Land für Kanaan. Versuchen Sie nicht, das nächste Mal besser zu werden. Fühlen Sie sich nicht nur schuldig und verstecken Sie sich hinter den Büschen der guten Absichten. Gehe zu deinem Erlöser im Blut seines Sohnes und rufe nach Gnade, indem du ihm deine Kälte gestehst und ihn um Gnade bittest.

Sag ihm, dass dir kalt geworden ist. Sagen Sie ihm, dass Sie andere Lieben unterhalten haben. Bereue deinen Gott, dass er ihn nicht so liebt, wie er es verdient. Er ist bereit zu vergeben und wiederherzustellen. Ihr Hohepriester wird daher mit Ihnen sympathisieren: „Kommen wir kühn zum Gnadenthron, damit wir Gnade erlangen und Gnade finden, um in Zeiten der Not zu helfen“ (Hebräer 4:16, King James Version).

3. Rückkehr

Erstaunlicherweise ruft Gott uns dazu auf, dorthin zurückzukehren, wo wir einst gefallen sind. Er ruft uns nicht an, um die verlorene Zeit wieder gut zu machen und einen Kilometer vor unserer früheren Position zu sein. Er ruft uns zu diesem neuen Feuer der Liebe zu ihm und seinem Nächsten zurück. Es ist ein Aufruf zum Handeln. Es ist ein Aufruf, zu den Gewohnheiten der Gnade zurückzukehren. Es ist ein Gebot, in der Liebe Gottes zu bleiben (Judas 21).

„Gott lässt zu, dass meine Freudlosigkeit mich davon abhält, ihn als Hobby zu betrachten.“ Twitter Tweet Facebook Share on Facebook

Und jenseits der üblichen Gnadenmittel lohnt es sich zu überlegen, was Ihr Herz für Jesus Christus singen lässt. Sind es lange Spaziergänge in der Natur, der frühe Morgen mit Ihrer Gitarre, das Schreiben von Gedichten, das Lesen von Jesuskindliteratur, das Zeichnen von philosophischen Argumenten zur wahren Natur der Schönheit, das Evangelisieren von Studenten?

Was ist es in dieser Saison? Priorisiere es. Die Tür ist nicht verschlossen, die Geschichte ist noch nicht vorbei. Sie können wieder eine süße Beziehung zu Gott in Christus haben. Er hat dir mehr Atem gegeben, damit du ihn suchen, zu ihm schreien und auf ihn warten kannst.

Zeigen Sie sich am Horizont. Er wird rechtzeitig zu dir rennen.

Empfohlen

Ein freudiges Treffen mit Joseph Tson
2019
Sie haben recht, Abigail Disney: Warum Jesus keine Millionen wert ist
2019
Die Hoffnungslosigkeit und Hoffnung der größten Gebote
2019