Freude ist das Maß Ihres Schatzes

Niemand drückt es so unverblümt aus wie Blaise Pascal in seinen Pensées :

Alle Männer suchen das Glück. Dies ist ohne Ausnahme. Was auch immer sie für verschiedene Mittel einsetzen, sie alle tendieren zu diesem Zweck. Die Ursache dafür, dass einige in den Krieg ziehen und andere es vermeiden, ist der gleiche Wunsch in beiden Ländern, der mit unterschiedlichen Ansichten einhergeht. Der Wille macht nie den geringsten Schritt, sondern zu diesem Objekt. Dies ist das Motiv jeder Handlung eines jeden Menschen, auch derer, die sich erhängen.

Da bist du ja. Krieger, Pazifist, Selbstmörder, Faulpelz, Workaholic; Wenn Sie ein Mensch sind, sind Sie ein Hedonist. Sie können versuchen, es abzulehnen, aber Sie können es nicht ändern.

Wenn Sie sich im Stoizismus versuchen wollen, vergessen Sie die Bibel. Es hat wenig für dich. Die Schrift unterstützt nicht die Vorstellung, dass unsere Motive reiner sind, je weniger wir unserer eigenen Freude nachgehen. Nee. In der Tat können wir laut Bibel nicht einmal zu Gott kommen, wenn wir nicht unser Glück anstreben: „Wer sich Gott nähern möchte, muss glauben, dass er existiert und dass er diejenigen belohnt, die ihn suchen“ (Hebräer 11: 6).

Gott verleitet uns unverhohlen dazu, in ihm nach Glück, Freude und Vergnügen (wie auch immer Sie es nennen möchten) zu streben, und zwar mit Versen wie diesen: und "in seiner Gegenwart ist die Fülle der Freude, und zu seiner Rechten sind Freuden für immer" (Psalm 16:11). Wir sollen Vergnügen wollen .

Warum möchte Gott, dass wir Freude haben? Weil es ein entscheidender Indikator ist. Freude ist das Maß in Ihrem Herzen, das misst, wie wertvoll, wie wertvoll jemand oder etwas für Sie ist. Freude ist das Maß Ihres Schatzes.

Dein Schatz ist das, was du liebst. Dein größter Schatz ist das, was du am meisten liebst. „Denn wo dein Schatz ist, da wird auch dein Herz [deine Liebe] sein“ (Matthäus 6:21). Du verherrlichst deinen Schatz, indem du ihn zum Gegenstand deines Vergnügens machst.

Und deshalb ist Gott an Ihrer Freude nicht gleichgültig. Es ist eine große Sache für ihn. Denn wie John Piper sagt: „Gott ist in dir am meisten verherrlicht, wenn du in ihm am meisten zufrieden bist. Ihre Freude an Gott ist das Maß dafür, wie viel Schatz er für Sie ist.

Das freut auch den Whistleblower deines Herzens. Wenn dir etwas Sündhaftes Vergnügen bereitet, ist es kein Vergnügungsproblem. Es ist ein Schatzproblem. Ihr Vergnügungsmechanismus funktioniert wahrscheinlich einwandfrei. Es ist das, was du liebst, was aus dem Ruder läuft. Und das Vergnügen macht dich fertig. Es ist aufschlussreich, dass trotz der Aussagen Ihres Mundes und des Bildes, das Sie anderen vorzustellen versuchen, etwas Böses für Sie wertvoll ist.

Das ist es, was die Sünde an der Wurzel hat: das Böse zu schätzen. Was den Kampf des Glaubens im christlichen Leben zu einem Kampf um die Wonne macht. Es ist ein Kampf, um Gottes Glücksversprechen über die falschen Glücksversprechen zu glauben, die wir von der Welt, unserem gefallenen Fleisch und dem Teufel hören. Und ja, es geht oft darum, uns das Vergnügen zu verweigern, uns aber nur das geringere, üble Vergnügen zu verweigern, um ein viel höheres Vergnügen zu haben (Lukas 9: 23-25).

Sei also ein voller, unverschämter, mutiger Christian Hedonist! Verfolge deine Freude an Gott, dem größten Schatz, von ganzem Herzen (Matthäus 22:37). „Denn wo dein Schatz ist, da wird auch dein Herz sein“ (Matthäus 6:21).

Einige hilfreiche Ressourcen:

  • Christlicher Hedonismus
  • Begehrender Gott
  • Die gefährliche Pflicht der Freude
  • Lassen Sie Ihre Leidenschaft Single sein
  • Wenn ich Gott nicht wünsche

Empfohlen

Die Freude, die wir nur im Leiden kennen
2019
Tatsache! Vertrauen! Gefühl!
2019
Wer verursacht dein Leiden? Die Souveränität Gottes und die Realität des Bösen
2019