Ein Weihnachtsgruß und ein Gedicht

Noël und Talitha und ich haben einen Weihnachtsgruß für Sie aufgenommen und einen „Einblick“ in unser Zuhause und unsere Traditionen.

Und da ich dieses Jahr die Adventsgedichte nicht geschrieben habe, schrieb ich dieses Weihnachtsgedicht, um es gestern Abend bei unseren Heiligabendgottesdiensten zu lesen, in der Hoffnung, meine Liebe zu Jesus und meine Freude an ihm zu teilen.

An diesem stinkenden Ort lag er,

Stinkend wie die Schweine,

Stinkend wie das verrottende Heu,

Wie deine und meine Sünde.

Sehen Sie, wie tief er lag?

Siehst du wie niedrig

Es gibt noch weniger zu tun.

Senken Sie noch zu gehen.

Er liegt, wo sie essen,

Liegen, wo die Schweine

Liegt wie ein Stück Fleisch

Wo die Hungrigen essen.

Sehen Sie den Fluss vollständig

Siehst du den fluss

Es gibt mehr Liebe zu zeigen

Größere Liebe zu zeigen.

So ein fröhliches Kleinkind da,

Glücklich wie die Vögel,

Glücklich wie die Morgenluft

Gefüllt mit fröhlichen Worten.

Sieht oder weiß er oder kümmert er sich?

Sieht oder weiß er:

Oh, wie tief wird sein Leid sein

Tief wird sein Weh sein?

Zu wissen, dass Gott so geboren wurde

Zu wissen, das ist er,

Irgendwie zu wissen, ist Glückseligkeit

Für die Schweine und mich,

Ist diese Liebe voller Glanz und Kuss?

Ist diese Liebe voller Glanz?

Es gibt tiefere Dinge zu wissen,

Tiefere Dinge zu wissen.

Mary sinniert jedes Jahr,

Nachdenken über ihren Sohn,

Nachdenken mit wachsender Angst

Wer wird derjenige sein:

Wer wird den Schlag und den Speer schlagen?

Wer wird den Schlag schlagen?

Weiß sie, dass Blut fließen muss?

Wissen Sie, dass Blut fließen muss?

Jesus hängt am Baum,

Hängen wie das Fleisch,

Da hängen für Schweine wie ich,

Gibt sein Fleisch zu essen.

Hier wird das Leben niedrig und frei gebracht.

Hier ist das Leben niedrig gebracht.

Oh, wie groß ist die Schuld, die ich schulde

Beträchtliche Schulden, die ich schulde.

Ich hoffe, Sie fühlen sich in diesem Jahr wegen Christi der Gnade Gottes ebenso unverdient verpflichtet. Was für einen erstaunlichen Retter haben wir!

Empfohlen

100 Zitate von Ihnen zur Heiligung
2019
Herr, belebe meine erste Liebe wieder
2019
Internet-Trolle in der Kleidung der Kirche: Wie man die Wahrheit in der Liebe „kommentiert“
2019