Ein Liebesgedicht der Hoffnung

Ein Liebesgedicht der Hoffnung

in sieben Sprachen

für meine Frau Noël

Valentinstag 2009

Meine Liebe, komm, hör zu, wie ich suche

Mit sieben Zungen und Hoffnung auf Ihre

Süße Seele, um unseren Souverän sprechen zu lassen:

Je suis avec vous tous les jours.

Er bittet uns, zu kommen und zu lernen, uns auszuruhen

Unter seiner Federbelastung. Komm fühl,

Er sagt, wie leicht, wie süß, wie gesegnet,

Porque me yugo es facil.

Und wenn wir befürchten, was noch sein wird,

Er sagt uns, was wir noch sehen werden:

'al tiyra' kiy 'imkah aniy

temaktiykah biymiyn tsadkiy.

Wenn die Dunkelheit andauert und somit

Verzögert das kostbare Licht der Morgendämmerung,

Fürchte dich nicht, denn wir wissen es für uns

Gott arbeitet panta eis agathon.

Und wenn Barbaren einfallen

Die Seele und nimm unser Grenzland,

Zusammen sagen wir uneingeschränkt:

E tenebris lux Christi steht.

Gott hat durch Leiden uns gelerht,

Dass wir kein Schmerz vergeuden;

Ob Abend lang das Weinen währt,

Doch kommt des Morgens Freuden .

Empfohlen

Stärker
2019
Es ist gut, ein Glas Ton zu sein
2019
Gedanken zu Jesu Aufforderung zur Umkehr
2019