Die liebevolle Bedeutung der Reste

Nachdem Jesus sowohl die 5.000 als auch die 4.000 mit nur wenigen Broten und Fischen gefüttert hatte, stiegen die Jünger in ein Boot, ohne genug Brot für sich zu haben.

Als sie anfingen, über ihre Notlage zu sprechen, sagte Jesus: „Warum besprichst du die Tatsache, dass du kein Brot hast? Nimmst du es noch nicht wahr oder verstehst du es nicht? “(Markus 8:17). Was haben sie nicht verstanden?

Sie haben die Bedeutung der Reste nicht verstanden, nämlich, dass Jesus sich um sie kümmern wird, wenn sie sich um andere kümmern. Jesus sagte:

„Als ich die fünf Brote für die fünftausend zerbrach, wie viele Körbe voller Scherben haben Sie aufgenommen?“ Sie sagten zu ihm: „Zwölf.“ „Und die sieben für die viertausend, wie viele Körbe voller Scherben Hast du angefangen? Und sie sprachen zu ihm: Sieben. Und er sprach zu ihnen: Verstehst du noch nicht?

Verstehst du was? Die Überreste.

Die Reste waren für die Server. Tatsächlich blieben beim ersten Mal zwölf Server und zwölf Körbe übrig (Markus 6:43). Beim zweiten Mal blieben noch sieben Körbe übrig - die Anzahl der reichlich vorhandenen Vollständigkeiten.

Was haben sie nicht verstanden? Dass Jesus sich um sie kümmern würde. Du kannst Jesus nicht vergeben. Wenn Sie Ihr Leben für andere verbringen, werden Ihre Bedürfnisse erfüllt.

Empfohlen

Komplizieren Sie nicht den "Missionsaufruf"
2019
Was ist, wenn meine Singleness niemals endet?
2019
Wissenschaft, Bibel und das gelobte Land
2019