Beste Freunde machen die schlimmsten Feinde

Unsere besten Freunde machen sich immer die schlimmsten Feinde. Widerspruch jeglicher Art kann das Leben elend machen, aber Widerspruch besonderer Art vervielfacht das Elend.

„Zu oft setzen diejenigen, die wir lieben, wertvolles Vertrauen ein, um sich auf unsere Kosten zu bedienen und uns zu verraten.“ Twitter Tweet Facebook Auf Facebook teilen

Wir geben unseren Feinden selten genug Spielraum, um uns wirklich zu verletzen. Sie können Beleidigungen schleudern, uns im Weg stehen und sogar Schmerzen zufügen, aber wir haben immer unsere Wache. Aber mit unseren Freunden und unserer Familie lassen wir sie durch die Tore in verschlossenen Türen zu den verwundbarsten Orten. Und allzu oft setzen diejenigen, die wir lieben, wertvolles Vertrauen ein, um sich auf unsere Kosten zu bedienen - um uns zu verraten.

Der Ehemann, der für eine andere Frau geht.

Die Frau, die über die Schwächen ihres Mannes klatscht.

Der Sohn, der vom Glauben abweicht.

Die Tochter, die immer wieder destruktive Entscheidungen trifft.

Der Vater, der überarbeitet, um der Familie auszuweichen.

Die Mutter, die unerbittlich fordert und verurteilt.

Der Freund, der verschwindet, wenn wir ihn am meisten brauchen.

Wurdest du von denen betrogen, die du am meisten liebst? Wenn wir haben, können wir uns für eine Saison zurückziehen - um zu verarbeiten, uns zu erholen, zu reparieren und uns darauf vorzubereiten, zu vergeben. Gott hat uns einen sicheren Ort gegeben, an dem wir uns verstecken und die Kraft und Hoffnung finden können, die wir brauchen, um in der Liebe weiterzumachen.

Unsere schlimmsten Feinde

König David kannte den bitteren Geschmack des Verrats.

Es ist kein Feind, der mich verspottet -

dann könnte ich es ertragen;

Es ist kein Gegner, der unverschämt mit mir umgeht.

dann könnte ich mich vor ihm verstecken.

Aber du bist es, ein Mann, mein Gleicher,

mein Begleiter, mein vertrauter Freund. (Psalm 55: 12–13)

Mein Begleiter. Mein vertrauter Freund. Meine geliebte. Der, dem ich vertraut habe. Ich segelte mit ihnen in die stürmische See, voller Hoffnung, Zuneigung und Zuversicht, und dann flohen sie plötzlich in Sicherheit, während sie mich alleine ertrinken sahen.

Wir können uns vor weit entfernten Feinden - vor gefährlichen Fremden oder vor fremden Armeen - verstecken, aber wir können uns nicht vor geliebten Menschen verstecken. Die Erinnerungen schleichen sich überall ein, wo wir uns verstecken könnten, aber ihre Süße wurde durch Verrat vergiftet.

David hatte seine Feinde - zu Tausenden - aber die schlimmsten Feinde waren seine besten Freunde gewesen.

Der verlorene Mörder

Wir wissen nicht, wer der vertraute Freund von Psalm 55 war, aber wir wissen, dass David von denen verraten wurde, die ihm am nächsten standen. Der vielleicht schmerzhafteste Verrat von allen war sein Sohn Absalom.

„Wir können uns vor weit entfernten Feinden - vor gefährlichen Fremden oder vor fremden Armeen - verstecken, aber wir können uns nicht vor geliebten Menschen verstecken.“ Twitter Tweet Facebook Auf Facebook teilen

Davids Sohn ermordete seinen anderen Sohn, um die Vergewaltigung seiner Schwester zu rächen. Lesen Sie diese Worte noch einmal langsam und denken Sie über das schreckliche Gewicht des Kummers dieses Vaters nach. Wenn Sie Kinder haben, denken Sie daran, Ihre Familie inmitten eines solchen relationalen Hurrikans zu versorgen, während Ihr eigenes Herz geschlagen und ertrunken ist.

Trotz des Bösen, das Absalom getan hatte, brachte David den verlorenen Mörder nach Hause (2. Samuel 14:21). Er setzte Grenzen (2. Samuel 14:24), begrüßte seinen Sohn aber schließlich mit einem Kuss (2. Samuel 14:33). Wie reagierte Absalom auf die Freundlichkeit, Geduld und Vergebung seines Vaters?

Er verschwor sich, das Königreich seines Vaters zu stürzen (2. Samuel 15:12). Er verleumdete den Ruf seines Vaters (2. Samuel 15: 3). Er belog das Gesicht seines Vaters (2. Samuel 15: 7, 8). Und er zwang seinen Vater, sich aus Angst vor seinem Leben zu verstecken (2. Samuel 15:14). Er verriet nicht nur sein eigenes Fleisch und Blut, sondern auch den Vater, der ihm vergeben hatte, dass er seinen Bruder ermordet hatte. Und sein Verrat kostete zwanzigtausend Mann das Leben (2. Samuel 18: 7).

Wenn Worte Schwerter sind

David hat vielleicht nicht Psalm 55 über Absalom geschrieben, aber er hätte dies mit Sicherheit über seinen Sohn sagen können: „Wir haben uns früher gemeinsam beraten; In Gottes Haus gingen wir in der Menge “(Psalm 55:14). Er hätte an die tödlichen Lügen seines Sohnes in 2. Samuel 15: 7–8 denken können:

Mein Gefährte streckte seine Hand gegen seine Freunde aus;

er hat seinen Bund verletzt.

Seine Rede war butterweich,

doch der Krieg war in seinem Herzen;

Seine Worte waren weicher als Öl.

dennoch waren sie gezogene Schwerter. (Psalm 55: 20-21)

Die sanften Worte eines Freundes können als Schwerter in Verkleidung gezogen werden - kostbares Vertrauen gegen selbstsüchtigen Gewinn eintauschen - und überzeugend genau die Zuneigung und Loyalität versprechen, die er oder sie so eifrig aufgibt. David kannte die intimste Art von Schmerz und Widerstand. Machst du?

In Deckung gehen

Wenn ja, fühlen Sie sich weit mehr allein als Sie wirklich sind. Lassen Sie sich durch das „Aber“ in Vers 16 wieder aus Einsamkeit und Verzweiflung in die Hoffnung rufen:

Aber ich rufe zu Gott,

und der Herr wird mich retten.

Abends und morgens und mittags

Ich beschwere mich und stöhne,

und er hört meine Stimme.

Er erlöst meine Seele in Sicherheit

von der Schlacht, die ich führe,

denn viele sind gegen mich aufgerichtet.

Gott wird ihnen Gehör schenken und sie demütigen,

der, der von alters her thront, Sela

weil sie sich nicht ändern

und fürchte dich nicht vor Gott. (Psalm 55: 16-19)

Nimm Zuflucht in der Freundschaft Gottes. Wenn Freunde oder Familie Sie verlassen oder Sie im Stich lassen, wissen Sie, dass er es niemals tun wird. Er bleibt treu, stark, fürsorglich und in der Nähe - abends, morgens und mittags. Er ist unerbittlich, ausdauernd, unerschütterlich in seiner Liebe zu dir, und seine Liebe zu dir ist stark genug, um jede Liebe zu überwinden, die dich im Stich gelassen hat.

Du kannst ihm vertrauen

Nimm Zuflucht in der Freundschaft Gottes und lass Gott den Verräter richten. So schwierig es auch sein mag, in die Arme Gottes zu rennen, wenn wir in Liebe betrogen wurden, es kann noch schwieriger sein, unser Verlangen nach Rache aufzugeben - unsere angeborene Sehnsucht, denjenigen, der uns weh tut, etwas von dem Schmerz zu spüren wir fühlten.

„Dieselbe Liebe, die uns im Gefolge von Verrat hält und heilt, befreit uns auch von der Notwendigkeit, Gerechtigkeit zu üben.“ Twitter Tweet Facebook Share on Facebook

Aber die gleiche Liebe, die uns nach dem Verrat hält und heilt, befreit uns auch von der Notwendigkeit, Gerechtigkeit zu üben. Gott verspricht in beispielloser Liebe nicht nur, uns niemals zu verlassen oder zu betrügen, sondern er verspricht auch, jede Sünde zu bestrafen, die gegen uns begangen wurde - entweder im Schrecken der Hölle oder im Tod seines Sohnes. Denken Sie daran, dass Ihr Richter Ihren Schmerz genau kennt, während Sie darauf warten, dass er handelt. Jesus wurde nicht nur von einem der schlimmsten seiner zwölf engsten Freunde zu Tode verraten, er wurde auch dreimal von einem der besten verweigert - und dann von den anderen verlassen.

Anstatt seinem Verräter nachzulaufen, ging David Gott nach. Er vertraute darauf, dass er Gerechtigkeit bringen würde.

Wirf deine Last auf den Herrn,

und er wird dich unterstützen;

er wird es niemals zulassen

die Gerechten werden bewegt.

Aber du, o Gott, wirst sie niederwerfen

in die Grube der Zerstörung;

Männer von Blut und Verrat

soll nicht die Hälfte ihrer Tage ausleben.

Aber ich werde auf dich vertrauen. (Psalm 55: 22-23)

"Aber ich werde dir vertrauen." Diese sechs Worte sind stark genug, um dich über die gewaltigen Wellen des Verrats zu tragen. Widerstehe dem Impuls, Dinge in deine eigenen Hände (oder Worte) zu nehmen und ruhe dein Herz, die Beziehung und die Zukunft in seinen fähigen Händen. Du kannst ihm vertrauen.

Empfohlen

Was ist ein Schüler?
2019
Drei Geschenke, die wir brauchen, aber zu erhalten hassen
2019
"Glückliche Frau, glückliches Leben": und andere irreführende Ratschläge für junge Ehemänner
2019