25 christliche Bücher, die ich gerne empfehle

Ich liebe es, Menschen zu ermutigen, gewichtige, würdige und lesbare christliche Bücher zu lesen. Ich habe schon oft gesagt: Lies! Lesen! Lesen! Aber hüte dich davor, deine Zeit mit theologischem Schaum und Schaum zu verschwenden. Lesen Sie reichhaltige Lehrbücher über den, der Sie zu seiner Ehre und Exzellenz berufen hat (2. Petrus 1: 3).

Jetzt weiß ich, was Sie denken: Ich habe weder die Zeit noch die Fähigkeit, in Büchern wie diesen irgendwo hin zu kommen. Deshalb möchte ich Ihnen etwas wirklich Ermutigendes zeigen. Als mir das gezeigt wurde, hat es mein Leben verändert. Die meisten von uns streben in ihrer Lektüre keine hohe Qualität an, weil wir das Gefühl haben, dass es keine Hoffnung gibt.

Angenommen, Sie lesen ungefähr 250 Wörter pro Minute und beschließen, nur 15 Minuten pro Tag für ernsthafte theologische Lektüre zu verwenden, um Ihr Verständnis der biblischen Wahrheit zu vertiefen. In einem Jahr (365 Tage) würden Sie 5.475 Minuten lesen. Multiplizieren Sie das mal 250 Wörter pro Minute und Sie erhalten 1.368.750 Wörter pro Jahr. Derzeit enthalten die meisten Bücher zwischen 300 und 400 Wörter pro Seite. Wenn wir also 350 Wörter pro Seite nehmen und diese in 1.368.750 Wörter pro Jahr aufteilen, erhalten wir 3.910 Seiten pro Jahr. Dies bedeutet, dass Sie mit 250 Wörtern pro Minute und 15 Minuten pro Tag ungefähr 20 Bücher mit durchschnittlicher Größe pro Jahr lesen können!

Lesen Sie gut, nicht (unbedingt) viel

Wo solltest du jetzt anfangen? Jemand hat mich kürzlich gebeten, eine Liste der Bücher zu erstellen, die ich im Sinn habe und die inhaltlich und nicht schaumig sind . Lassen Sie mich gleich zu Beginn betonen, dass ich es nicht für wichtig halte, viele Bücher zu lesen - jedenfalls nicht für den Durchschnittsbürger. Es ist sehr wichtig, gute Bücher zu lesen - solide Bücher, nicht schaumige Bücher, umfangreiche Bücher. Und sie gut zu lesen.

Wenn Sie sich fragen, was ich unter gutem Lesen verstehe, ist Mortimer Adlers How to Read a Book ein Ausgangspunkt. Ich habe das gelesen, als ich 22 war. Wenn Sie erwarten, jemals ein anderes Buch zu lesen, ist es für Adler nie zu spät.

Ich werde diese Empfehlungen in Kategorien einteilen, beginnend mit der Biografie, die eine der effizientesten Methoden ist, um Geschichte, Theologie und Psychologie (eigentlich alles ) in Form einer guten Geschichte zu lernen.

Große christliche Biografien

Roland Baintons Here I Stand ist eine Biografie des epochalen Martin Luther aus dem 16. Jahrhundert.

David Daniells Biografie William Tyndale: Eine Biografie gibt uns einen Einblick in eine Epoche der Geschichte, in der Christen Christen verbrannten, um die Bibel zu lesen. William Tyndale übersetzte die Bibel zum ersten Mal im 16. Jahrhundert vom Griechischen ins Englische. Er wurde dafür getötet. Es ist ein erstaunlicher Einblick in die Art von Christentum, das Menschen verbrennt, die die englische Bibel lesen, und in die Art von Menschen, die sein Leben riskieren, um diesen Menschen zu helfen, sie zu lesen.

Als nächstes zwei Biografien von Iain Murray: Jonathan Edwards: Eine neue Biografie und The Forgotten Spurgeon . Murray ist ein ungewöhnlich effektiver Geschichtenerzähler, denn in seinen Geschichten steckt immer Leben und Lehre. Dennoch hat man nie das Gefühl, dass er die Geschichte nur benutzt, um die Lehre zu lehren. Aber die Lehre schafft wirklich erstaunliche Geschichten. Aber die wahrscheinlich vollständigste, umfassendste und dennoch zutiefst anerkennende Biographie des größten amerikanischen Theologen ist Jonathan Edwards: A Life von George Marsden.

Augustines Bekenntnisse sind das längste Gebet, das Sie jemals lesen werden. Ernsthaft. Das ganze Buch ist an Gott geschrieben. Er starb 430 und ist wahrscheinlich der einflussreichste Christ in der Geschichte außerhalb der Bibel. Seine Geständnisse sind dreihundert Seiten lang, und jede Seite lädt uns zu einem radikal göttlichen Leben ein. Probieren Sie und sehen Sie, was Augustinus dort für die Feier der souveränen Gnade in seinem geilen frühen Leben tut und was Gott aus ihm gemacht hat.

Geschichten aus dem Missionsfeld

Courtney Andersons To the Golden Shore: Das Leben von Adoniram Judson erzählt von dem Mann, der aus Amerika zu Missionen nach Burma gereist ist, wo er vor Trauer und Einsamkeit beinahe verrückt geworden wäre. Es ist eine großartige, seelenstärkende Geschichte.

John Patons Autobiografie John G. Paton: Die Autobiografie des Pioniermissionars der neuen Hebriden ist es nur für die ersten paar Seiten mit der großartigen Abschiedsszene zwischen ihm und seinem Vater wert. Es ist ein unvergesslicher, schöner Moment, in dem ein Vater, der seinen Sohn liebt, ihn abschickt und weiß, dass er ihn vielleicht nie wieder sehen wird. Aber der Vater wusste, dass sein Sohn genau das tat, was er von ihm wollte.

Hudson Taylors Spiritual Secret wurde von seinem Sohn und seiner Schwiegertochter geschrieben. Taylor war der Gründer der China Inland Mission. Und sich in sein Leben und seine Geschichte hineinzuversetzen, ist ein großartiger Ort.

Elisabeth Elliots Biografie von Amy Carmichael, Eine Chance zu sterben: Das Leben und Vermächtnis von Amy Carmichael, ist großartig, nicht nur, weil Amy Carmichael eine einzigartige Frau und Missionarin war, sondern weil Sie einen Vorgeschmack auf Elisabeth Elliot bekommen . Elisabeth Elliot war meines Erachtens fast eine Klasse für sich unter den Frauen des 20. Jahrhunderts, weil sie eine erstaunliche Kombination von Geschenken mitbrachte. (Für eine längere Liste von Büchern über Frauen, die es wert sind, würde ich vorschlagen, dass Sie zu Nancy DeMoss Wolgemuths Biografieliste gehen.)

Die Grundlagen der reformierten Theologie

Zunächst zwei von JI Packer. Gott kennenlernen . Get A Quest for Godliness: Die puritanische Vision des christlichen Lebens, eine Sammlung kürzerer Schriften. Sie müssen es nicht direkt durchlesen. Tatsächlich ist Packers Einführung in John Owens Tod des Todes in diesem Buch wahrscheinlich einer der einflussreichsten Kurzaufsätze im zeitgenössischen reformierten Wiederaufstieg. Es katapultierte viele von uns von einer jungen Liebe zu Gottes Souveränität zu einer umfassenderen und solideren Wertschätzung für die Wahrheit von Gottes unbesiegbarer Gnade.

Glory Road: Die Reisen von 10 Afroamerikanern in das reformierte Christentum, herausgegeben von Anthony Carter, sind nicht nur deshalb wertvoll, weil die Geschichten selbst faszinierend und hilfreich sind, sondern weil diese zehn Brüder zu Portalen für afroamerikanische Autoren werden, von denen Sie vielleicht wenig wissen und wollen weiterverfolgen.

Jonathan Edwards ' religiöse Neigungen sind (nach meiner Einschätzung) eine Klasse für sich, um die Rolle der Neigungen oder Gefühle im christlichen Leben zu erhöhen und zu klären. Es war eine schockierende und herrliche Lektüre für mich, als ich vor Jahrzehnten an vielen Sonntagabenden in München in einem Schaukelstuhl saß. Ich höre es schon jetzt als Audio, während ich das schreibe. Ein Bibelbad aus selbstkreuzigender Säure.

Das Wunder der Erlösung

Ich möchte Sie auf zwei von John Stott hinweisen: Grundlegendes Christentum und Das Kreuz Christi . Es gibt keine Stotts mehr, von denen ich weiß. Sogar die Briten, die heute brillant sind, scheinen wie Amerikaner kommunizieren zu wollen (lässig / sorglos). Wir brauchen Stott nicht nur für seine biblische Treue, sondern auch für seine makellose Klarheit, Präzision und Ordnung.

John Murrays Erlösung vollbracht und angewendet - oh, wie ich mich erinnere, dass ich das in meinen frühen Dreißigern gelesen habe. Nur der Titel selbst ist großartig und erklärt so viel! Es hilft uns zu verstehen, dass es ein vollendetes Stadium der Erlösung und ein angewandtes Stadium gibt. Eine endgültige Erlösungsarbeit und eine fortwährende Arbeit. Es führt uns durch das, was dies im Lichte der souveränen Arbeitsweise Gottes in unserem Leben bedeutet.

Wie man wie ein Christ lebt

Dies ist der Ort, um sicherzustellen, dass John Owen eingeschlossen wird. Nach Jonathan Edwards hat außerhalb der Bibel niemand meine Seele tiefer genährt als dieser größte puritanische Schriftsteller, der 1683 gestorben ist. Sein kleiner Klassiker über die Abtötung der Sünde ist die vollständigste und beste Darstellung und Anwendung von Römer 8:13, die ich kenne von: "Wenn du nach dem Fleisch lebst, wirst du sterben, aber wenn du durch den Geist die Taten des Körpers tötest, wirst du leben."

Ich möchte Sie auch auf einen anderen Puritaner namens Jeremiah Burroughs und sein Buch The Rare Jewel of Christian Contentment verweisen, als eine Auswahl all dieser wunderbaren puritanischen Taschenbücher, die The Banner of Truth nachgedruckt hat. Sie verdienen unsere Aufmerksamkeit. Packer nennt sie die Redwoods im Wald der Theologie.

Spurgeon hat so viel geschrieben, dass man nicht anfangen kann, alles zu lesen. Aber lassen Sie mich auf seine Lectures to My Students verweisen und zwei Kapitel in diesem Buch hervorheben (beide online verfügbar). Das erste ist "Das blinde Auge und das taube Ohr" - wie man mit Kritik im Ministerium (oder irgendwo anders) umgeht und sie überlebt. Wenn Sie als umstrittene Person wissen wollen, wie man im Leben navigiert, müssen Sie ein blindes Auge und ein taubes Ohr haben und lesen, was Spurgeon damit meint. Der andere ist "Die Ohnmacht des Ministers". Das ist ein altmodischer Titel für den Umgang mit Depressionen und Entmutigung. Ich denke, Sie werden von diesem kurzen Stück wirklich ermutigt sein.

Geschichten, die nie passiert sind

John Bunyans The Pilgrim's Progress hat mehr Bücher verkauft als jedes andere Buch außerhalb der Bibel. Historisch gesehen ist Pilgrim's Progress nicht auf der Liste, sondern hilfreich und einflussreich. Wenn Sie diesen Klassiker noch nie gelesen haben, gehen Sie dorthin.

Ob Sie es glauben oder nicht, ich habe erst Mitte Dreißig CS Lewis 'Narnia-Kinderbücher gelesen. Ich bin nicht in einem Haus aufgewachsen, das überhaupt etwas über CS Lewis wusste. Aber wir lesen sie unseren Kindern vor. Sie haben sie geliebt - und ich habe sie Mitte Dreißig geliebt. Ich mache immernoch. Die Kinderbücher heißen Die Chroniken von Narnia. Holen Sie sich das Audio-Set und spielen Sie es für die ganze Familie, während Sie fahren. Dann gibt es die Space Trilogy für Erwachsene, in der Sie sehen können, was Lewis mit Science-Fiction in der zeitgenössischen Kulturkritik macht.

Dostojewskis Verbrechen und Bestrafung - ich las es als Junior in der High School. Ich erinnere mich nicht, welche Auswirkungen es hatte, aber ich erinnere mich, dass ich davon fasziniert war. Erst kürzlich habe ich es wieder angehört und fand es - oh mein Gott - so überzeugend. Dostojewski überzeugt durch seine durchdringenden Einsichten in die menschliche Seele in Bezug auf das Böse und das Gute und wie diese miteinander verwirrt sind.

Lies für deine Seele

Lassen Sie mich mit einer Warnung zum Schluss kommen: Achten Sie darauf, nicht zu viel zu lesen, um jemanden zu beeindrucken. Lies für deine Seele.

Wenn wir tausend Jahre leben und tausend Beziehungen in tausend Zeiten und Orten und Kulturen erleben könnten, würden wir vielleicht keine Bücher brauchen, um (irgendwann) weise zu werden. Aber unser Leben ist kurz und Gott war barmherzig, uns viele Orte, viele Male, viele Kulturen und viele Erfahrungen zu geben, die in Büchern zusammengefasst wurden.

Finden Sie diejenigen, die Ihren Glauben stärken und Sie dazu bringen, für Gott zu leben.

Empfohlen

Iss und trink mit Jesus
2019
Zeichen und Wunder: Damals und heute
2019
Smartphone-Sucht und unsere spirituelle ADD
2019