12 Versprechen für Ausdauer beim Bibellesen

Als Christen wissen wir, dass unser Glaube anämisch, oberflächlich und schwach wird, ohne Gottes Wort anzunehmen. Und doch vernachlässigen wir so oft die kostbare Gabe des Wortes Gottes in unserem täglichen Leben.

Dies ist eine einfache Liste, die dazu beitragen soll, wandernde Menschen zu motivieren, zu sehen, dass es sich lohnt, sich 2016 Gottes Wort hinzugeben - ein Grund für jeden Monat, den Sie vielleicht aufgeben möchten.

1. Die Bibel ermöglicht es uns, Jesus mehr zu kennen und zu lieben.

„Du durchsuchst die heiligen Schriften, weil du denkst, dass du in ihnen ewiges Leben hast; und sie sind es, die über mich Zeugnis ablegen . “(Johannes 5:39.)

Die Bibel ist nicht endgültig. Jesus, das inkarnierte Wort Gottes, ist endgültig. Aber die Bibel ist der Ort, an dem wir mit Sicherheit wissen, dass wir Christus jeden Tag sehen und genießen können. Die alttestamentlichen Schriften versprechen es ihm und weisen auf ihn hin. Die Evangelien zeigen uns seinen Dienst hier auf Erden, der zu seinem Tod und seiner Auferstehung führt. Die Buchstaben zeigen uns die Arbeit, die er weiterhin durch seinen Geist in seiner Kirche, die sein Körper ist, leistet.

Es gibt nichts und niemanden, den Sie im Jahr 2016 wertvoller kennen und lieben als Jesus, und nirgendwo begegnen Sie ihm mit größerer Wahrscheinlichkeit als in diesem Buch.

2. Die Bibel gibt uns Hoffnung auf Gott, egal was in unserem Leben geschieht.

Was früher geschrieben wurde, wurde zu unserer Belehrung geschrieben, damit wir durch Ausdauer und durch die Ermutigung der Schrift Hoffnung haben . (Römer 15: 4)

Die Bibel ist das Fundament unter unseren Füßen, das uns die Ermutigung gibt, in Zeiten der Depression und des Leidens in Christus hoffnungsvoll zu bleiben. Wir haben einen Gott, der ein Buch geschrieben hat, damit wir Menschen mit Hoffnung sind. Wir sollten dieses kostbare Geschenk nutzen.

3. Die Bibel führt uns zum höchsten Glück in Gott.

Gesegnet [das heißt glücklich!] Ist der Mann, der weder dem Rat der Gottlosen folgt, noch den Sündern im Wege steht oder auf dem Sitz der Spötter sitzt; aber sein Wohlgefallen ist das Gesetz des HERRN, und über sein Gesetz meditiert er Tag und Nacht. (Psalm 1: 1-2)

Gott hat sich in seinem Wort offenbart. Entdecken Sie in der Bibel den Weg des Lebens, der uns zu „Fülle der Freude“ und „Freuden für immer“ führt (Psalm 16:11).

Das Glück, das uns die Bibel bietet, ist so unveränderlich und beständig wie der Gott, der es geschrieben hat und der selbst unser größter Schatz ist.

4. Die Bibel rüstet uns aus, um unsere Sünde durch den Geist Gottes zu töten.

Wenn du durch den Geist die Taten des Körpers tötest, wirst du leben. (Römer 8:13)

Das Schwert des Geistes, welches das Wort Gottes ist. (Epheser 6:17)

Das Wort Gottes ist das Schwert in den Händen des Geistes Gottes. Das Schwert macht sich an die Arbeit, um die Sünde in unserem Leben zu hacken, die uns von Gott abhält. Das Schwert durchbohrt Knochen und Knochenmark, um unsere Herzen zu enthüllen. Wenn die Sünde beseitigt und gereinigt ist, können wir Christus vollständiger sehen und größere Heiligkeit und Glück finden.

5. In der Bibel hören wir direkt aus dem Mund des Gottes des Universums.

Alle Schriftstellen werden von Gott ausgeatmet. (2. Timotheus 3:16)

Mögen wir uns nie langweilen, die Bibel zu lesen. Mögen wir niemals vergessen, dass der allmächtige Gott des Universums in diesen Momenten direkt zu uns spricht.

Es gibt wahrscheinlich Leute, die Sie unbedingt persönlich treffen möchten. Sie würden nie die Gelegenheit verpassen, wenn es Ihnen gegeben wurde. Sie würden Ihren Zeitplan von irgendetwas freimachen, um mit ihnen zusammen zu sein. Sollte der Gott des Universums diese Liste nicht machen? Wir begegnen ihm immer wieder in seinem Wort, wenn wir unsere Bibeln lesen.

6. Die Bibel ist ein freier Kurs über das Leben, der von Gott selbst gelehrt wird.

Alle Schrift ist. . . profitabel für den Unterricht. (2. Timotheus 3:16)

Wenn Gott spricht und sein Wort für den Unterricht nützlich ist, können wir jeden Tag unter der Professur Gottes selbst zum Unterricht gehen. Und es ist kostenlos. Gott hat uns seinen Geist gegeben, um uns seine geheime und verborgene Weisheit zu lehren (1. Korinther 2, 7-10).

7. Die Bibel bringt uns in Bereiche, in denen wir wachsen müssen, damit wir uns verändern und zum Bild Christi erziehen können.

Wir alle werden mit unverhülltem Gesicht, wenn wir die Herrlichkeit des Herrn sehen, von einer Stufe der Herrlichkeit zur nächsten in dasselbe Bild verwandelt. (2. Korinther 3:18)

Wenn wir Jesus in seinem Wort sehen, werden wir auch sehen, dass wir uns nicht messen. Wir werden Sünde und Bereiche für Wachstum sehen. Jesus ist der Maßstab für Veränderung und das Mittel zur Veränderung. Wie wir ihn sehen, geht der Geist an die Arbeit, um uns immer mehr in sein Bild zu verwandeln und uns von den albernen kleinen Wünschen und Idolen zu befreien, mit denen wir uns zufrieden gegeben haben.

8. Die Bibel rüstet uns für gute Werke aus, die unserem Gott Ehre bringen.

Alle Schriftstellen werden von Gott ausgeatmet. . . damit der Mann Gottes vollkommen sei, ausgerüstet für jedes gute Werk. (2. Timotheus 3: 16–17)

Die Bibel regt uns an und rüstet uns zu guten Werken aus, die das Evangelium wunderschön schmücken. Und wenn wir diese guten Werke tun, sehen andere sie und geben unserem Vater im Himmel Ehre (Matthäus 5, 16; 1. Petrus 2, 12). Wir möchten, dass unser Leben zu seiner Ehre gerechnet wird, und Gott gibt uns in seinem Wort die Anleitung für diese große Sache.

9. Die Bibel bringt gesunde und glückliche Familien und Beziehungen hervor.

Kinder, gehorcht euren Eltern im Herrn, denn das ist richtig. . . . Väter, provozieren Sie Ihre Kinder nicht zum Zorn, sondern erziehen Sie sie in der Disziplin und Unterweisung des Herrn. (Epheser 6: 1, 4)

Wir können nicht wissen, wie und warum wir unseren Eltern gehorchen sollen, zumindest in einer Weise, die Gott ehrt, wenn wir das Wort Gottes nicht kennen. Und wir können nicht wissen, wie wir unsere Kinder erziehen sollen, um den Herrn zu kennen und zu lieben und ihm zu gehorchen, wenn wir das Wort des Herrn nicht kennen.

Familien und Kirchenfamilien werden aus all den oben genannten Gründen viel gesünder und glücklicher sein, wenn wir Menschen sind, die mit der Bibel gesättigt sind.

10. Die Bibel hindert uns daran, uns dieser Welt anzupassen.

Sei nicht dieser Welt angepasst, sondern werde durch die Erneuerung deines Geistes verwandelt, damit du durch die Prüfung erkennen kannst, was der Wille Gottes ist, was gut und akzeptabel und perfekt ist. (Römer 12: 2)

Die Welt bombardiert uns mit sündigen und törichten Versuchungen. Die Welt schreit nach Konformität mit ihren Systemen und Wegen. Wir müssen verzweifelt Menschen sein, die unseren Blick auf Jesus richten und über alle seine Worte nachdenken, damit wir uns nicht der Welt anpassen, sondern uns verwandeln, um ihm ähnlicher zu werden.

Wenn Sie durchschnittlich und irrelevant sein möchten, ignorieren Sie das Wort und verlieben Sie sich in die Welt. Wenn Sie einen ewigen Unterschied für die Welt bewirken wollen, lassen Sie sich von Gottes Wort verwandeln.

11. Die Bibel lehrt uns zu beten.

Wenn man sein Ohr davon abhält, das Gesetz zu hören, ist sogar sein Gebet ein Greuel. (Sprüche 28: 9)

Ohne die Bibel driften unsere Gebete zu leicht in unsere eigenen fleischlichen, von Sünden getriebenen Beschwerden, Wünsche und Mitleid-Parteien. Mit der Bibel können wir die Realität sehen, unsere Sünde sehen, sogar die Sünden anderer gegen uns sehen und uns dem Thron der Gnade als Hilfe nähern, wobei tiefe und dauerhafte Wahrheiten in unseren Ohren läuten.

12. Die Bibel spornt uns zu echter und gesunder Gemeinschaft und Rechenschaftspflicht an.

Überlegen wir, wie wir uns gegenseitig aufrühren, um zu lieben und gute Werke zu leisten. (Hebräer 10:24)

Die Bibel hilft uns in unseren Familien und Gemeinden, Gottes Herrlichkeit zum Ziel zu machen, den Feind zu sündigen und Ausdauer in unserem Glauben zur Priorität zu machen. Es gibt uns den Mut und die Weisheit, unsere eigenen Fehler demütig und liebevoll anderen gegenüber zuzugeben und die Sünde ineinander zu konfrontieren.

Machen Sie dieses nächste Jahr zu einer Suche nach Freude an Gott, indem Sie von Gott hören. Er ist die Mühe wert.

Empfohlen

Drei Lektionen vom Bauern über den Glauben
2019
Erhalten wir unsere Auferstehungskörper, wenn wir sterben oder am Ende des Zeitalters?
2019
"Für Sie, die glauben, dass er kostbar ist"
2019